Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Die Akte VW - Geschichte eines Skandals

4

Die Akte VW - Geschichte eines Skandals

D, 2016
Die Akte VW - Geschichte eines Skandals
Bild: ZDF und Michael Kern
  • 4 Fans 
  • Wertung0 106429noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 01.06.2016 (ZDFinfo)
18. September 2015: Die US-amerikanische Kontrollbehörde EPA gibt bekannt, dass VW seit Jahren bei dem vorgeschriebenen Abgastest durch elektronische Manipulation betrogen hat. Insgesamt elf Millionen Fahrzeuge sind betroffen. Ein Sturm der Entrüstung tobt, ein Skandal mit Geschichte. Wie konnte es dazu kommen? Der Dokumentarfilm blickt hinter die Kulissen des deutschen Konzerns. Der Weltkonzern VW stürzt in seine bisher größte Krise - bei VW ist nichts mehr, wie es war. Klagewellen, Strafzahlungen in Milliardenhöhe, Rücknahmen von Autos. Im Dezember 2017 wird ein VW-Manager in den USA zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt. Und im Mai 2018 ergeht Haftbefehl gegen Ex-VW-Chef Winterkorn. Ein Ende der Eskalation in den USA ist nicht absehbar, und die juristische und politische Aufarbeitung in Europa hat noch nicht einmal richtig begonnen. Dass die VW-Krise kein Zufall ist, sondern eine Vorgeschichte hat, und der heutige Skandal nicht der erste ist, zeigt die Dokumentation. Der Film erzählt die Chronologie des Dieselbetrugs im Lichte der Konzerngeschichte. Denn der Konzern war schon immer anders als andere Firmen. Gegründet durch Hitler und reich geworden durch Weltkriegsproduktion, wird der Autobauer nach dem Krieg als deutscher Musterbetrieb weitergeführt: Politik, Gewerkschaften und Management sitzen an einem Tisch. Die Macht freilich gehört der Familie Porsche-Piëch, die schon bei der Gründung dabei war. Mit seltenem Archivmaterial und hochwertigen Bildern blickt die Dokumentation hinter die Kulissen eines ganz besonderen Konzerns. Dabei zeichnet der Film mit der Hilfe von Politikern, Wissenschaftlern, Umweltaktivisten, Journalisten und Historikern in Europa und den USA Strukturen der Macht und deren Missbrauch nach und zeigt, wer den Preis dafür zu zahlen hat.
(ZDF)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum