Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Gesteinigt - Der Tod der Luxuslady

D, 2000
Gesteinigt - Der Tod der Luxuslady
Bild: RTLplus / Jürgen Thiele
  • 2 Fans 
  • Wertung0 98271noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 15.03.2000 (RTL)
Weiterer Titel: Der Tod der Luxuslady
Julia und Katharina Oppenhoff sind ungleiche Schwestern. Während Julia für das geerbte Familienunternehmen lebt und die Geschäfte geschickt weiterführt, genießt Katharina das süße Leben. Neben ihrem Freund, dem Immobilienmakler Michael Thalbach gilt Katharinas ganze Leidenschaft dem im Familienbesitz befindlichen Naturschutzgebiet Essert-Tal. Für dessen Erhalt kämpft sie notfalls auch gegen ihre Schwester. Julia hingegen will das Areal zum Feldspat-Abbau freigeben, um den Fortbestand der Porzellanmanufaktur zu sichern. Das Verhältnis zwischen den Schwestern ist deshalb ziemlich angespannt. Während einer Pressekonferenz auf der die neue Porzellan-Kollektion präsentiert wird, lässt Katharina gegenüber dem Journalisten Rudolf Kowalski durchblicken, dass sie niemals ihre Zustimmung zum Abbau geben wird. Kowalski wittert eine Story und verabredet sich mit Katharina für den nächsten Morgen am Steinbruch. Währendessen versucht Julia, Michael auf ihre Seite zu ziehen, was ihr jedoch nicht gelingt. Als Katharina am nächsten Morgen zu ihrer Verabredung mit Kowalski erscheint, taucht hinter ihr plötzlich ein dunkler Range Rover auf. Das Auto der jungen Frau wird vom Geländewagen immer dichter an den Abgrund geschoben, bis es über die Klippe stürzt. Kowalski, der verspätet zum Treffen erscheint, kann gerade noch zusehen, wie Michael Thalbach die Spuren seiner Tat verwischt. Nachdem Michael seine Freundin umgebracht hat, lässt er von seinem Geschäftspartner Hanno Reeker eine E-Mail an Julia schicken, die das Verbrechen nach einer Entführung aussehen lässt. Darin fordern die Komplizen ein Lösegeld in Höhe von 20 Millionen D-Mark. Damit will Thalbach seine Immobilienfirma nach einer Fehlinvestition vor der Pleite retten. Julia verständigt sofort die Polizei. Die rückt mit mehreren Männern an, legt Fangschaltungen und wartet auf den Erpresser-Anruf. Auch die erfahrene Kommissarin Monika Thiele und ihr Schützling, der hochmotivierte Polizeischüler Jens Milberg sind vor Ort. Bald klingelt das Telefon, der "Erpresser" verlangt Michael Thalbach. Doch den smarten Immobilienmakler trifft fast der Schlag als am anderen Ende nicht wie abgemacht Reekers, sondern eine fremde Stimme ein Löse- bzw. Schweigegeld verlangt. Der mysteriöse Anrufer lässt durchblicken, dass er das Verbrechen gesehen hat. Bald kommt Thalbach jedoch dahinter, dass sein Erpresser der schmierige Journalist ist. Auch Monika Thiele ist dem geldgierigen Schreiberling bald auf die Schliche gekommen. Von Jens in die Enge getrieben, gibt Kowalski einen Augenzeugenbericht des Mordhergangs ab und gesteht auch seine eigene erpresserische Tat. Für den Polizeischüler ist die damit Sache klar. Wenn es nach ihm ginge, würden Kowalski und Thalbach sofort verhaftet werden. Er staunt daher nicht schlecht, dass seine Vorgesetzte den Mörder auf freiem Fuß lässt. Allmählich begreift Jens jedoch, welchen Plan die Kommissarin hat. Zwar muss der junge Polizist von Monika Thiele immer wieder gebremst werden, doch am Ende kann er zur vollen Zufriedenheit seiner Chefin den Mörder stellen...
(RTLplus)
Rubrik: Krimi
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme