Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Im Kielwasser der Geschichte

Historische Schiffe am BodenseeD, 2020

3sat
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 126488noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 05.11.2020 (3sat)
Neben Tausenden Segel- und Motorbooten und einer Flotte von Linienschiffen kann man auf dem Bodensee auch einige historische Schiffe beobachten, die zum Teil mehr als 100 Jahre alt sind. Hölzerne Segelschiffe und Rennjachten, Schaufelraddampfer und Motorschiffe erinnern an die Anfänge der Freizeitschifffahrt am Bodensee im 19. Jahrhundert. Auf einer nachgebauten "Lädine" kann man erleben, wie im Mittelalter Waren auf dem See transportiert wurden. Unter all den Segel- und Motorbooten, Fahrgastschiffen und Autofähren sind die historischen Schiffe nur eine winzige Minderheit - und doch fallen diese "schwimmenden Legenden" besonders auf. Sie erinnern an die Geschichte der Schifffahrt am Bodensee und oft auch an Zeiten, als der Wassersport noch ein exklusives Vergnügen von wenigen war.
Sie sind aber auch ein Kulturgut, für dessen Erhalt die Eigner und Liebhaber der Schiffe viel Zeit und oft auch viel Geld aufwenden, bedürfen sie doch fast immer einer sorgfältigen Pflege. Die "Hohentwiel" gilt als größtes Schmuckstück der Schifffahrt am Bodensee - nicht nur wegen ihres bemerkenswert guten Zustandes, sondern auch wegen ihres verhältnismäßig ruhigen Fahrstils. Außerdem repräsentiert sie eine glanzvolle Epoche der Schifffahrt am Bodensee, die rund 150 Jahre dauerte: Das erste Passagier-Dampfschiff wurde 1817 in Betrieb genommen, die "Hohentwiel" selbst wurde 1962 zum ersten Mal außer Dienst gestellt. Ende der 1980er-Jahre wurde sie aufwendig renoviert und ist seither als Ausflugsschiff unterwegs. Mehr als 60 000 Schiffe sind derzeit am Bodensee zugelassen, und der Großteil davon dient dem Freizeitvergnügen von Einheimischen und Touristen. Die Zahl der historischen Schiffe, die am Bodensee unterwegs sind, nimmt ab.
Zwar werden nach wie vor Nachbauten der klassischen Schiffe hergestellt, aber die echten Oldtimer bleiben Einzelstücke.
(3sat)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.04.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Die Lädine „St. Jodok“, der Nachbau eines historischen Lastschiffes, wie sie im Mittelalter am Bodensee verkehrten.
    Die Lädine „St. Jodok“, der Nachbau eines historischen Lastschiffes, wie sie im Mittelalter am Bodensee verkehrten.
    Bild: © 3sat
  • Die historischen Flaggschiffe Hohentwiel und MS Österreich; ein Dampfschiff Jg. 1913 und ein Dieselschiff von 1928.
    Die historischen Flaggschiffe Hohentwiel und MS Österreich; ein Dampfschiff Jg. 1913 und ein Dieselschiff von 1928.
    Bild: © ZDF und ORF.
  • Dreharbeiten mit der „Sowitasgoht VII“ (Jg. 1936), einem legendären Segelschiff des Bregenzer Schiffsbauers Franz Plunder .
    Dreharbeiten mit der „Sowitasgoht VII“ (Jg. 1936), einem legendären Segelschiff des Bregenzer Schiffsbauers Franz Plunder .
    Bild: © 3sat

Ähnliche Spielfilme