Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1

Paradies oder Robokalypse

Fluch und Segen der K�nstlichen IntelligenzD, 2019

BR/Phoenix/WDR
  • 1 Fan j�nger�lter
  • Wertung0 132383noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 28.02.2020 (3sat)
Noch ist die Menschheit Jahrzehnte entfernt von selbst lernenden Maschinen, die so klug sind wie die Menschen selbst. Doch schon heute sind Chatbots, Roboter, digitale Assistenten, künstliche Intelligenzen, oft nicht mehr zu unterscheiden von einem Menschen. Laut Forschenden sowie KI-Expertinnen und Ki-Experten befinden sich die Menschen im Wettlauf mit der Zeit: Bevor sie von der Technologie eingeholt werden, müssen ethische Richtlinien gefunden werden. Chatbots, künstlich intelligente Telefon-Apps, mit denen man sich unterhalten kann wie mit einem Menschen, digitale Ärzte, die Augenkrankheiten oder Krebs diagnostizieren, autonome Waffensysteme, die selbstständig töten können. Die technologische Entwicklung der künstlichen Intelligenz schreitet so rasant voran, dass ethische Maßstäbe drohen, auf der Strecke zu bleiben: Welche sind die sozialen Grundregeln im Umgang zwischen Menschen und Maschinen? Was macht Menschen noch einzigartig angesichts von Computern, die aufgrund neuronaler Netzwerke so lernfähig sind wie ein menschliches Gehirn selbst? Kann und soll man zulassen, dass künstliche Intelligenz ein Bewusstsein entwickelt? Fragen, mit denen nicht nur Ethiker*innen sowie Philosophinnen und Philosophen, sondern auch Forscher*innen der neuen Technologien ringen. In Deutschland, der Schweiz, in Japan und den USA hat Filmemacher Uri Schneider Stimmen von enthusiastischen Forschenden, Startup-Unternehmern und -Unternehmerinnen, aber auch von besorgten Kritikerinnen und Kritikern eingefangen.
Während KI-Professor Jürgen Schmidhuber eine Künstliche Intelligenz mit Roboterfabriken im Weltall prophezeit, warnen der schwedisch-amerikanische Physiker Max Tegmark vor einem totalitären KI-Überwachungsstaat und der Philosoph Thomas Metzinger vor einem tödlichen KI-Wettrüsten. Doch gerade Europa, meint Metzinger, könne an der Schwelle dieser neuen Ära Vorreiter sein für einen verbindlichen, internationalen Ethikkodex.
(SWR)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.09.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • In Japan arbeitet man an KI-Robotern.
    In Japan arbeitet man an KI-Robotern.
    Bild: © ZDF und SWR.
  • Jürgen Schmidhuber, KI-Experte in Lugano, prophezeit KI-Gesellschaften, die den Weltraum bewohnen werden.
    Jürgen Schmidhuber, KI-Experte in Lugano, prophezeit KI-Gesellschaften, die den Weltraum bewohnen werden.
    Bild: © BR/Phoenix/WDR
  • Philosoph Thomas Metzinger ka?mpft bei der EU fu?r einen KI-Ethikkodex.
    Philosoph Thomas Metzinger ka?mpft bei der EU fu?r einen KI-Ethikkodex.
    Bild: © ZDF und SWR.
  • Die Startup Firma Replika in San Franzisco entwickelte eine App, mit der man sich unterhalten kann.
    Die Startup Firma Replika in San Franzisco entwickelte eine App, mit der man sich unterhalten kann.
    Bild: © ZDF und SWR.
  • Mensch liebt Maschine. Der japanische Büroangestellte Akihiko Kondo hat ein Hologramm geheiratet.
    Mensch liebt Maschine. Der japanische Büroangestellte Akihiko Kondo hat ein Hologramm geheiratet.
    Bild: © BR/Phoenix/WDR
  • Die EU-Expertengruppe für KI ringt um ethische Standards.
    Die EU-Expertengruppe für KI ringt um ethische Standards.
    Bild: © ZDF und SWR.

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds