Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Plötzlich machtlos

Wenn rechtliche Betreuung schiefgehtD, 2023

WDR/Wolfgang Minder
  • 7 Fans
  • Wertung0 146074noch keine Wertungeigene: -

Filminfos

Deutsche TV-Premiere: 01.02.2023 (WDR)
Als Ilse Barchnitzki nach einer schweren Herzoperation aus dem künstlichen Koma erwacht, hat sich die Welt für sie verändert: Sie steht unter fremder Betreuung. Obwohl sich die 86-Jährige Stück für Stück wieder in ihr altes Leben zurückkämpft, entscheidet nun jemand anderes für sie. Während des Komas wurde eine rechtliche Betreuung angeordnet, weil die Behörden keine Angehörigen ausfindig machen konnten. Eine Betreuung mit Folgen, denn von nun an muss Ilse Barchnitzki um alles fürchten, was für sie wichtig ist: ihre Wohnung, ihr Auto, das Recht, selbstbestimmt zu leben. Selbst, als sie längst wieder zu sich gekommen ist, ist klar, es gibt kein Zurück: Die Kontrolle über ihr Leben haben jetzt andere. Plötzlich soll sie dauerhaft in einem Heim untergebracht werden.
Dabei will sie nichts mehr, als wieder nach Hause zu gehen. Wehren kann sich Ilse Barchitzki jedoch nicht, denn es bestehen Zweifel an ihrer Geschäftsfähigkeit. Erst als aufmerksame Nachbarn sich einmischen, scheint sich das Blatt zu wenden. So wie Ilse Barchitzki geht es vielen: Insgesamt stehen über 1,3 Millionen Menschen in Deutschland unter rechtlicher Betreuung. Grund kann eine psychische Erkrankung, eine geistige oder körperliche Beeinträchtigung oder eine Demenz sein. Und die wenigsten wissen, was es bedeutet, unter rechtlicher Betreuung zu stehen.
Der gesetzliche Betreuer kümmert sich um die Geldangelegenheiten, hat Überblick über das Vermögen, trifft Entscheidungen in Gesundheitsfragen. Entscheidungen, die im Sinne des Betroffenen fallen sollen - doch immer wieder kommt es zu schwerwiegenden Konflikten, worunter Betreute und Betreuer gleichermaßen leiden. Und es kommt auch vor, dass Betreuer ihre Machtstellung missbrauchen und sogar kriminelle Handlungen gegen ihre Betreuten begehen. Im Januar 2023 trat ein neues Betreuungsrecht in Kraft, um das lange gerungen wurde. Ziel war die Stärkung der Interessen der Betreuten, insbesondere sollten deren Wille stärker in den Mittelpunkt gestellt werden und Einfallstore für kriminelles Handeln sollten geschlossen werden. Kritiker sagen allerdings, dass vor allem Paragraphenkosmetik betrieben wurde und sich die Situation der Betreuten in wichtigen Punkten nicht grundsätzlich verbessern wird.
Denn ein Problem zieht sich wie ein roter Faden durch das Thema: Es fehlt Geld im System - Geld für eine bessere Kontrolle der Betreuerinnen und Betreuer, die so stark in das Selbstbestimmungsrecht ihrer Schutzbefohlenen eingreifen dürfen und müssen.
(3sat)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.07.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme