Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Richard Strauss - Am Ende des Regenbogens

A, 2014
Servus TV
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 123861noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 14.08.2014 (ServusTV Deutschland)
Avantgardist, bürgerlicher Konservativer, genialischer Vollender - Richard Strauss zählt zu den interessantesten Künstlerpersönlichkeiten seiner Zeit. Der neue Musikfilm von Eric Schulz ("Spuren ins Nichts - Der Dirigent Carlos Kleiber", "Karajan - Das zweite Leben") eröffnet mit teils unveröffentlichten Archivdokumenten und erstklassigen Interview-Partnern einen neuen Blick auf Persönlichkeit und Schaffen von Richard Strauss, der sich selbst als letzten großen Komponisten "am Ende des Regenbogens" sah. Die sorgfältig recherchierte Produktion enthält einige nie zuvor gezeigte Bild-Aufnahmen mit Richard Strauss am Dirigentenpult. So konnte einer tonlosen Filmrolle mit Richard Strauss' Aufnahme der "Alpensinfonie" eine passende Musikaufnahme zugeordnet werden: damit ist diese historische Filmaufnahme erstmals mit Ton zu erleben. Ein besonderer Coup ist der Fund einer Filmrolle, die den Ton der am 2. August 1936 mit den Berliner Philharmonikern und 1000 Chorsängern (Leitung: Richard Strauss) im Berliner Olympiastadion uraufgeführten Olympischen Hymne enthält, die hiermit erstmals im Originalton vorliegt. Darüber hinaus ist Richard Strauss in einem erstmals veröffentlichten Interviewausschnitt sowie als öffentlicher Redner zu erleben. Der Dokumentarfilm bietet zudem den einzigen erhaltenen Probenausschnitt mit Richard Strauss bei der Orchesterarbeit. Mit Brigitte Fassbaender, Klaus König, Raymond Holden, Christian Strauss, Walter Werbeck, Emma Moore und anderen.
(Servus TV)

Richard Strauss - Am Ende des Regenbogens Streams

  • Richard Strauss - Am Ende des Regenbogens
    50 min.
Mithelfen

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • ServusTVServusTV (Österreich)31.07.202003:45 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • ServusTVServusTV (Österreich)30.07.202023:40 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • ServusTVServusTV (Österreich)03.08.201801:55 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • ServusTV DeutschlandServusTV02.08.201823:05 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • ServusTVServusTV (Österreich)02.08.201822:40 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • ServusTVServusTV (Österreich)27.12.201418:00 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • ServusTVServusTV (Österreich)14.08.201422:05 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • WDRWDR16.04.200301:10 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
  • WDRWDR19.06.200200:10 hRichard Strauss - Am Ende des Regenbogens
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 05.08.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Richard Strauss
    Richard Strauss
    Bild: © Servus TV
  • Richard Strauss. Leben und Werk des genialen Komponisten Richard Strauss in teils unveröffentlichten Aufnahmen. Ein neuer Musikfilm von Eric Schulz. Die sorgfältig recherchierte Produktion enthält einige nie zuvor gezeigte Bild-Aufnahmen mit Richard Strauss am Dirigentenpult. So konnte einer tonlosen Filmrolle mit Richard Strauss' Aufnahme der "Alpensinfonie" eine passende Musikaufnahme zugeordnet werden: damit ist diese historische Filmaufnahme erstmals mit Ton zu erleben. Ein besonderer Coup ist der Fund einer Filmrolle, die den Ton der am 2. August 1936 mit den Berliner Philharmonikern und 1000 Chorsängern (Leitung: Richard Strauss) im Berliner Olympiastadion uraufgeführten Olympischen Hymne enthält, die hiermit erstmals im Originalton vorliegt. Darüber hinaus ist Richard Strauss in einem erstmals veröffentlichten Interviewausschnitt sowie als öffentlicher Redner zu erleben. Der Dokumentarfilm bietet zudem den einzigen erhaltenen Probenausschnitt mit Richard Strauss bei der Orchesterarbeit? Mit Brigitte Fassbaender, Klaus König, Raymond Holden, Christian Strauss, Walter Werbeck, Emma Moore und anderen.
    Richard Strauss. Leben und Werk des genialen Komponisten Richard Strauss in teils unveröffentlichten Aufnahmen. Ein neuer Musikfilm von Eric Schulz. Die sorgfältig recherchierte Produktion enthält einige nie zuvor gezeigte Bild-Aufnahmen mit Richard Strauss am Dirigentenpult. So konnte einer tonlosen Filmrolle mit Richard Strauss' Aufnahme der "Alpensinfonie" eine passende Musikaufnahme zugeordnet werden: damit ist diese historische Filmaufnahme erstmals mit Ton zu erleben. Ein besonderer Coup ist der Fund einer Filmrolle, die den Ton der am 2. August 1936 mit den Berliner Philharmonikern und 1000 Chorsängern (Leitung: Richard Strauss) im Berliner Olympiastadion uraufgeführten Olympischen Hymne enthält, die hiermit erstmals im Originalton vorliegt. Darüber hinaus ist Richard Strauss in einem erstmals veröffentlichten Interviewausschnitt sowie als öffentlicher Redner zu erleben. Der Dokumentarfilm bietet zudem den einzigen erhaltenen Probenausschnitt mit Richard Strauss bei der Orchesterarbeit? Mit Brigitte Fassbaender, Klaus König, Raymond Holden, Christian Strauss, Walter Werbeck, Emma Moore und anderen.
    Bild: © Servus TV

Ähnliche Spielfilme