Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
10

Sie nannten sie die Kinder der Schande

Die Leiden der BesatzungskinderD, 2019

ZDF und Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung./Archiv der sozialen Demokratie d
  • 10 Fans jüngerälter
  • Wertung0 126170noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weitere Titel:
''Schwarze Schmach am Rhein' - Die Leiden der Besatzungskinder
'Schwarze Schmach am Rhein'
09.11.2020 (arte Mediathek)
Deutsche TV-Premiere: 10.11.2020 (arte)
Von den rund 100.000 französischen Soldaten, die nach dem Ersten Weltkrieg 1920 zur Besetzung des deutschen Rheinlandes entsendet werden, kommen rund ein Fünftel aus französischen Kolonien: Aus Algerien, Marokko, Tunesien, aus dem Senegal, aus Madagaskar oder Vietnam. Auf dem Schlachtfeld sind die deutschen Soldaten ihnen bei Ypern und in den Schützengräben von Verdun begegnet. Dementsprechend ängstlich erwartet man nun die französischen Besatzer. Viele Deutsche sehen in diesen Tagen zum ersten Mal in ihrem Leben Menschen anderer Hautfarbe ...Schnell werden diese Männer zur Zielscheibe einer von staatlichen Stellen und Zivilorganisationen orchestrierten Hetzkampagne, die mit allen verfügbaren Mitteln der Propaganda und Desinformation arbeitet und unter dem Begriff "Die schwarze Schmach" weltweit für Schlagzeilen sorgt. Mit der Absicht, die französische Besatzungspolitik gegenüber Deutschland zu diskreditieren, bezichtigt man die französischen Kolonialsoldaten wahrheitswidrig der systematischen Vergewaltigung deutscher Frauen und Kinder. Die Anwesenheit der farbigen Besatzungstruppen in Deutschland wird zur Bedrohung für die "deutsche Rasse" wie für die Zukunft der europäischen Zivilisation stilisiert.In den deutschen Rheingebieten werden zwischen 1919 und 1928 einige hundert Kinder geboren, die aus Beziehungen zwischen deutschen Frauen und Kolonialsoldaten stammen.Diese Kinder, ihre Mütter und deren Familien trifft von Anfang an der Bannstrahl sozialer Ächtung.Jahre später werden diese Kinder deutscher Frauen und französischer Kolonialsoldaten Opfer des NS-Rassenwahns: Im April 1937 werden hunderte von ihnen auf geheimen Befehl Adolf Hitlers zwangssterilisiert.
Zur Durchsetzung Hitlers Geheimbefehls wird unter Leitung der Geheimen Staatspolizei die so genannte "Sonderkommission 3" gebildet.
(arte)
Cast & Crew

Sie nannten sie die Kinder der Schande Streams

  • Die Leiden der Besatzungskinder
    43 min.

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 06.02.2023 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Am 6. April 1920 ziehen marokkanische Regimenter in Frankfurt am Main ein. Es kommt zu Zusammenstößen mit Demonstranten, die Marokkaner schießen, es gibt Tote und Verletzte. Der Vorfall von Frankfurt wird zum willkommenen Anlass, den Volkszorn gegen die französischen Besatzer zu schüren.
    Bild: © ZDF und Alamy./Alamy

Ähnliche Spielfilme