Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 16.01.1965 (ZDF)

"Hör hin, schau zu" war eine Musiksendung des ZDF, die (wie der Name schon ankündigt) hauptsächlich an ein jüngeres Publikum gerichtet war. Peter Fröhlich präsentierte eine bunte Mischung aus Schlager und Pop- b.z.w. Beatmusik. Begleitet wurde er dabei von seiner Assistentin Susanne. Viele damals gefragte Interpreten und Gruppen traten in der Show auf, wie Roy Black am 22.08.1966 mit "Du bist nicht allein", Gerhard Wendland oder die Sängerin Marion (März) (beide 09.03.1965).

Aber auch Künstler aus dem Ausland wurden regelmäßig in der Sendereihe präsentiert. Die Sängerin Kiki Dee hatte dort einen ihrer ersten Fernsehauftritte in Deutschland, die Kinks spielten u.a. ihren Hit "Party Line" und auch die damals populäre englische Schlagersängerin Alma Cogan hatte kurze Zeit vor ihrem Tod (*19.05.1932, † 26. Oktober 1966) in "Hör hin, schau zu"einen ihrer letzten Fernsehauftritte. Diese Sendung wiederholte das ZDF aus diesem Anlass im gleichen Jahr.

Die Künstler wurden im Studio vor den damals üblichen Studiodekorationen aufgenommen, die gezielt auf das damalige schwarz- weiß Fernsehen abgestimmt waren.

Nach Auskunft des ZDF wurden alle Folgen der Reihe vernichtet.

(BOB)

Cast & Crew

Moderation: Peter Fröhlich
Sonstige Mitwirkende: Gerhard Wendland
im Fernsehen
Zurzeit nicht im deutschen Fernsehen.
Wir erinnern vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail:
E-Mail-Benachrichtigung für

Shophighlights: DVDs, Videos, Bücher

DVDs, Blu-ray Discs, CDs, Videos, Bücher und mehr...

Produktsuche nach "Hör hin, schau zu"

Angebote bei eBay

Suche nach "Hör hin, schau zu"

In Partnerschaft mit amazon.de.

Kommentare, Erinnerungen und Forum
Abstimmungsdaten
Diese Serie haben bisher 17 Fans auf ihrer Wunschliste.

Abstimmungsverlauf

Gesamtplatzierung
Platz:74. (74.)unverändert
Stimmen:4229  

Letzte Woche
Platz:64. (125.)Aufsteiger
Stimmen:15  
Weitersagen