X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

"Gates": US-Remake zur britischen Comedyserie in Arbeit

NBC bestellt ersten Pilotfilm der aktuellen Saison
Bild: NBC
'Gates': US-Remake zur britischen Comedyserie in Arbeit/Bild: NBC

Die Entscheidung über die Frage, welche aktuellen Serienprojekte letztlich eine Pilotfilmbestellung erhalten, treffen die US-Networks in der Regel im Januar. NBC jedoch schickt eine seiner Serienhoffnungen für die Saison 2013/14 besonders früh an den Start. Die Comedy "Gates" erhielt die erste Pilotorder der laufenden Saison.

NBC hatte sich "Gates" im August im Konkurrenzkampf mit weiteren Interessenten gesichert. Es handelt sich um eine US-Adaption der gleichnamigen britischen Comedyserie, deren fünfteilige erste Staffel im August und September dieses Jahres auf dem Sender Sky Living ausgestrahlt wurde.

Die Originalserie beschreibt die Szenarien, die sich zweimal täglich vor den Toren einer Grundschule abspielen, wenn die Eltern ihre Kinder zur Schule bringen und später wieder abholen. Im Mittelpunkt stehen die jungen Eltern Mark (Tom Ellis) und Helen (Joanna Page), deren Tochter Chloe neu an die 'Parkview Primary School' kommt. Von den Eltern von Chloes Mitschülern werden Mark und Helen umgehend vereinnahmt und in die täglichen Schulaktivitäten, Streitigkeiten und Alltagsdramen, die die Eltern mit der Schule oder auch untereinander austragen, einbezogen.

Verantwortlich für das US-Remake sind die Autoren Cathy Yuspa und Josh Goldsmith. Das Duo arbeitete sechs Jahre lang für "King of Queens" und erschuf später die Serien "Ehe ist ..." und "Big Day". Zusätzlich haben Yuspa und Goldsmith derzeit bei FOX eine Comedyserie namens "Live From Our Living Room" in der Entwicklung, deren Episoden - wie in den Anfangstagen des US-Fernsehens - live produziert und ausgestrahlt werden sollen.

06.11.2012, 10.22 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in TV-News international

Nächste Meldung: CBS plant Ableger von "Navy CIS: L.A."

Weitersagen