X

Log-In für "Meine Wunschliste"

Neu registrieren | Passwort vergessen
X

Neu registrieren

Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.

Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.

Log-In | Fragen & Antworten
X

Passwort vergessen

Falls das Passwort vergessen wurde, trage bitte hier Deine E-Mail-Adresse ein. Wir verschicken dann eine E-Mail mit einem neuen Passwort.

Log-In | Neu registrieren

Maue Quoten: RTL verlegt "Person of Interest"

'C.S.I.'-Wiederholungen werden gestrichen
Person of Interest
Bild: RTL
Maue Quoten: RTL verlegt 'Person of Interest'/Bild: RTL

In den USA ist "Person of Interest" ein Erfolg, bei RTL hat das Crime-Drama mit James Caviezel und Michael Emerson dagegen einen deutlich schwereren Stand. Die vierte Folge erzielte am Donnerstagabend in der jüngeren Zielgruppe nur noch einen Marktanteil knapp oberhalb der Zehn-Prozent-Marke. Für RTL-Verhältnisse ein unterdurchschnittlicher Wert. Nun versucht der Privatsender, einen geeigneteren Sendeplatz zu finden.

Schon ab kommendem Donnerstag (4.10.) wird "Person of Interest" um eine Stunde nach hinten verlegt. Die Serie beginnt somit ab sofort um 22.15 Uhr statt bislang 21.15 Uhr. RTL will damit vor allem der harten Konkurrenz durch "Criminal Minds" aus dem Weg gehen. Die parallel zu "Person of Interest" ausgestrahlte Sat.1-Serie spricht ein ähnliches Publikum an, erreicht aber deutlich mehr Zuschauer.

Die zur Zeit um 22.15 Uhr ausgestrahlten Wiederholungen von "C.S.I. - Den Tätern auf der Spur" werden gestrichen. Den bisherigen Sendeplatz von "Person of Interest" übernimmt "Alarm für Cobra 11". Die Actionserie wird am 4. Oktober per Doppelfolge ausgestrahlt. Nach der vorerst letzten aktuellen Folge geht es um 21.15 Uhr mit einer Wiederholungsepisode weiter. Am 11. Oktober startet dann wie bereits angekündigt um 20.15 Uhr "Transporter - Die Serie". "Cobra 11" bleibt aber bis auf weiteres mit Wiederholungen um 21.15 Uhr im Programm.

29.09.2012, 11.25 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in TV-News international
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • Leonardo66Leonardo66schrieb am 13.10.2012, 15.45 Uhr: via tvforen.de

    Meine Meinung! Danke!
  • erîkerîkschrieb am 13.10.2012, 14.59 Uhr: via tvforen.de

    bin auf RTLCrime-Stand, die wohl 4 oder 5 Folgen weiter als RTL sind, insgesamt gefällt mir die Serie sehr gut, noch etwas zuviel 'Fall der Woche', aber das soll sich ja noch ändern, zum Inhalt sage ich aber mal lieber nichts weiter das Spiegel-Zitat ist aber Quatsch, von "Lost" hat es nur Ben und eine mysteriöse Maschine, die aber nicht all zu lange mysteriös bleibt und Terrorparanoia kann ja wohl nur auf den Piloten zutreffen, als Ben was zur Entstehung der Maschine sagt, ob Person of Interest was von Minority Report hat, kann ich allerdings nicht beurteilen, weder Spielberg noch Cruise ist eine Person of Interest von mir
  • SchleiereuleSchleiereuleschrieb am 13.10.2012, 14.47 Uhr: via tvforen.de

    Das ist so eine gelungene Serie. Normalerweise dürfte die auf jedem Sendeplatz gute Quoten erzielen. Das verstehe ich nicht.
  • Leonardo66Leonardo66schrieb am 13.10.2012, 14.30 Uhr: via tvforen.de

    Wäre es jetzt nach gut vier wochen schon zu spät, um Euch mal zu Eurer Meinung zu der Serie zu fragen? Nö? Gut, dann sagt doch mal wie ihr die Serie findet ;-) Mir gefällt sie sehr gut, das einzige was mich fast waaaahnsinnig macht, ist dass ich jedesmal, wenn John Reese den Mund aufmacht, Michael Weston (Nicolas Böll) vor mir sehe ... aber sonst.... Auf "Spiegel.de" hab ich ein treffendes Zitat gefunden: ""Lost" trifft "Minority Report" trifft Terror-Paranoia!"
  • Leonardo66Leonardo66schrieb am 12.10.2012, 17.15 Uhr: via tvforen.de

    Fragt sich nur: Wie lange noch ...?
  • YogiYogischrieb am 08.10.2012, 00.55 Uhr:

    @LouZipher
    Mit einem vernüftigen Aufzeichnungsgerät ist das Alles KEIN Problem! Denn das merkt wenn sich der Sendetermin ändert und zeichnet zur richtigen Zeit auf.
    Das klappt so gar bei "blöd Sender Familien" bei denen Serien nicht nur innerhalb des einen Kanals hin und her geschoben werden sondern sogar von einem zu anderen Sender (Kein Wunder das diese Sender nie mit dem Arsch aus dem Quotentief kommen bei soviel Zuschauerfreundlichkeit ...).
    Wenn die Serie dann mittendrin ganz abgesetzt wird ist natürlich auch das beste Aufzeichnungsgerät machtlos ...
  • #914567#914567schrieb am 06.10.2012, 18.13 Uhr:

    Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich mir am Donnerstag lieber Criminal Minds ansehe, ABER aus dem einfachen Grund, weil auf SAT.1 es nicht möglich ist Criminal Minds online anzusehen. Also sehe ich das im Fernsehen und Person of Interest online, wenn ich gemütlich Zeit habe. Auch sind dann weniger Werbeblöcke, die mir das Sehvergnügen versauen. RTL könnte die Serie auch auf einen anderen Tag verlegen. Mittwoch zum Beispiel, da sehe ich mir lieber sowas an, bevor ich mir diesen Schwachsinn von schlecht gedrehten und miserabel gespielten Reality Soaps ala Christopher Posch und Konsorten reinziehe. Das ist teilweise so weltfremd, dass es weh tut es anzuschauen. Da ich berufstätig bin, werde ich es mir weiterhin online ansehen. 22.15 Uhr ist mir leider zu spät.
  • TuxusTuxusschrieb am 06.10.2012, 17.25 Uhr:

    Schade, da gibts mal ne Serie die nicht nur auf Action aufgebaut ist und wenige wollen sie sehen. Wollen wir hoffen, dass sie nicht komplett abgesetzt wird a la Blöd 7.
  • schnofelischnofelischrieb am 06.10.2012, 13.01 Uhr:

    Schade, sehe die Serie gerne. Und die Quoten können auch nicht besser werden, wenn immer alles verschoben wird. Da gibt es ein paar die so ein Zähler haben. Und nach denen wid dann Geurteilt. Ein Witz
  • DumboDumboschrieb am 04.10.2012, 21.41 Uhr:

    Endlich ist der dreck so gut wie weg.Also von mir aus könnt ihr den scheiss ganz raus nehmen.
  • #483083#483083schrieb am 01.10.2012, 19.20 Uhr:

    Na das ist ja wirklich sehr toll und hervorragend - das Ganze! Wieso lassen die denn die "CSI"-Folgen jetzt weg!? Na ja, dann versuch ich die Folgen eben auf "RTL Crime" anzusehen.
    Aber es ist schon irgendwie verwunderlich, daß "RTL" das genauso machen will wie dieser Kindersender "PRO 7".
    Und dann dieser Blödsinn mit der jüngeren Zielgruppe!!! Hier wird ja so getan, als ob die Welt aus 14- bis 20-jährigen besteht. Die werden wohl ewig so "jung" bleiben - oder was oder wie!?
    Ein Schlag ins Gesicht für die (etwas) "ältere" Zielgruppe.
    P.S.: Wetten, daß "Transporter - Die Serie" auch aus dem Programm genommen wird?
    Wettet jemand dagegen!?
  • MariaRillkeMariaRillkeschrieb am 29.09.2012, 21.36 Uhr:

    So irritierend dieses Rumgeschiebe auch ist, in diesem Fall ist es für mich persönlich von Vorteil. Tudors um 9 auf arte, PoI um 10 und White Collar um 11... Couchsurfing leicht gemacht!
  • DoogieDoogieschrieb am 29.09.2012, 18.35 Uhr:

    Liebes RTL und andere Sender, die mit Platzproblemen für tolle Serien zu kämpfen haben.
    Ich sag Euch mal, wie Ihr das hinkriegen könnt.
    Schmeißt den eigen produzierten Müll und die ganzen Casting Formate aus dem Programm.
    Was meint Ihr wohl, wieviel Platz ihr da habt.
    Da kann man jeder guten Serie, einen wirklich tollen Sendeplatz verpassen und braucht dann auch nicht immer jeden Schrott bis zum Erbrechen wiederholen.
  • LouZipherLouZipherschrieb am 29.09.2012, 18.03 Uhr: via tvforen.de

    Ist immer wieder ein Fest für Aufzeichner, alle 2 Tage ihre Programmierungen checken zu müssen .... ;(
  • SpiritSpiritschrieb am 29.09.2012, 17.05 Uhr: via tvforen.de

    Die Serie gefällt mir sehr gut. Da ich aber kaum noch "live" sehe und für mich interessante Sendungen immer aufzeichne, ist die Verschiebung des Sendetermins völlig unwichtig. Immerhin bleibt sie im Programm.
  • DonHoffiDonHoffischrieb am 29.09.2012, 15.12 Uhr:

    Ich mag euch immer weniger RTL !

Nächste Meldung: ZDF-Magazin "hallo deutschland" feiert 15. Geburtstag

Weitersagen