NEWSBOX mit "The X Factor", "Black Dynamite", "The League" und Co.

Die internationalen Kurznachrichten der Woche
NEWSBOX mit 'The X Factor', 'Black Dynamite', 'The League' und Co.

"The X Factor": Simon Cowell hat bestätigt, dass sein Jury-Kollege LA Reid nicht länger neben ihm Platz nehmen wird. Der Produzent hatte seinen Abschied von der Castingshow, die in diesen Tagen ihre zweite Staffel beendet, bekanntgegeben, um sich wieder ausschließlich der Musikindustrie zu widmen.

"Black Dynamite": Adult Swim hat die animierte Serie für eine zweite Staffel verlängert, die frühestens Ende 2013 ausgestrahlt wird. Im Mittelpunkt steht der ehemalige CIA-Agent Black Dynamite, im Original gesprochen von Michael Jai White. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Film aus dem Jahr 2009 und huldigt dem Blaxploitation-Kino der 1970er Jahre.

"The League": Der US-Sender FX hat eine weitere Staffel der Comedyserie bestellt. Season 5 soll im Herbst 2013 ausgestrahlt werden und 13 Folgen umfassen. Produziert wird ab kommendem Sommer. Die vierte Staffel der Serie über Freunde, die eine Fantasy Football Liga betreiben, ist gerade abgeschlossen worden.

"Legends": Für den TNT-Piloten wurde zahlreiche neue Darsteller verpflichtet. Neben dem bereits bestätigten Sean Bean ("Game of Thrones") werden auch Rob Mayes, Tina Majorino und Lux Haney Jardine zu sehen sein. Bekanntestes neues Gesicht aber dürfte Steve Harris sein, der mit dem Anwaltsdrama "Practice - Die Anwälte" berühmt geworden ist.

"The Bible": History hat mit dem 3. März das Startdatum des zehnstündigen und auf fünf Teile ausgelegten Doku-Dramas festgelegt. Erzählt werden sollen die bekanntesten Geschichten aus der Bibel, unterstützt werden Realaufnahmen durch Computereffekte. Unter den Darstellern sind Sean Teale ("Skins - Hautnah"), David Rintoul ("My Week with Marilyn") und Amber Rose Revah ("Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.") zu finden, Jesus wird von dem Portugiesen Diogo Morgado gespielt.

"The Vatican": Showtime hat den ersten Piloten für 2013 bestellt. Entwickelt wird der Thriller um politische Mechanismen in der katholischen Kirche von Paul Attanasio ("House") und Ridley Scott ("Gladiator"). Gezeigt werden Beziehungen und Rivalitäten in den geheimen Gemächern des Vatikans. Scott wird auch die Regie bei dem ambitionierten Projekt übernehmen.

Castingticker: +++ "Arrow": James Callis ("Battlestar Galactica") wurde für eine Gastrolle in der Actionserie verpflichtet. Er verkörpert einen Juwelendieb, der es schafft, seine Opfer zu erpressen, damit die für ihn Raubüberfälle übernehmen. +++ "Bones - Die Knochenjägerin": Brian Klugman wird in einer wiederkehrenden Rolle als hochintelligenter Praktikant im Team von Brennan zu sehen sein. +++ "Justified": Sam Anderson ("Lost") spielt in mehreren Folgen der vierten Staffel einen Beerdigungsunternehmer, der sich mit Boyd Crowder anlegt. +++ "The Mindy Project": Schwester Beverly , in der Comedyserie von Beth Grant gespielt, wird zu einer regulär erscheinenden Rolle ausgebaut. +++ "Once Upon a Time": Rose McGowan ("Charmed - Zauberhafte Hexen") tritt in einer Flashbackfolge als jüngere Version der Mutter der bösen Königin auf. +++ "Southland": Anthony Ruivivar ("Major Crimes") und Annie Monroe werden in der fünften Staffel in wichtigen Nebenrollen zu sehen sein. Ruivivar spielt einen langgedienten Polizeibeamten, Monroe einen love interest für Ben Sherman. +++ "The Gates": Kathleen Rose Perkins ("Episodes") wurde für die Hauptrolle in dem Comedypiloten verpflichtet. Sie mimt eine Mutter, die gerade einen tollen Job in einer neuen Stadt antritt. +++ Wendell Pierce: Der ehemalige "The Wire"-Darsteller übernimmt nach seinem Engagement bei "Treme" eine wichtige Rolle in Michael J. Fox' neuer, noch namenloser Single-Camera-Comedy, die auf Fox' Leben basiert. +++ "S.H.I.E.L.D.": Mit der Verpflichtung von Chloe Bennet ("Nashville") als Skye ist die Besetzung des im "Avenger"-Universum angesiedelten ABC-Piloten komplett. +++

23.12.2012, 08.00 Uhr - Roger Förster/wunschliste.de in Serien (international)

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: Vierte Staffel für "The Walking Dead"

Weitersagen