Quotencheck: "Wilsberg" schlägt Plasberg

'DSDS'-Quote bleibt unter 5 Millionen
Die Jury von "Deutschland sucht den Superstar"
Bild: RTL/Stefan Gregorowius
Quotencheck: 'Wilsberg' schlägt Plasberg/Bild: RTL/Stefan Gregorowius

Krimi schlägt Quiz und Casting: Der ZDF-Samstagskrimi konnte am gestrigen Samstag alle Konkurrenten aus dem Feld schlagen. Mit 5,96 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von fast 20% landete die Folge "Halbstark" aus der Reihe "Wilsberg" auf dem ersten Platz im Primetime-Rating. Eine Million Zuschauer weniger hatte die zweite Folge des Jubiläumsquiz' "Schlau wie die tagesschau" im Ersten. Mit 4,77 Millionen erreichte man aber deutlich mehr Zuschauer als noch am Donnerstag (3,86 Mio.).

Weiterhin nicht rund läuft es für "Deutschland sucht den Superstar": Die 21. Folge der RTL-Castingshow mit Dieter Bohlen landete nur auf "Bronze". Nach Angaben des Branchendienstes Kress.de näherte man mit 4,39 Millionen Zuschauer einem absoluten Staffeltiefpunkt an. Für die "DSDS"-Entscheidungsshow um 23.25 Uhr interessierten sich noch 3,35, die dazwischen platzierte "Bülent Ceylan Show" erreichte zufriedenstellende 3,51 Mio. Zuschauer.

Zusammen mit Tagesschau (6,65 Mio.) und Sportschau (5,63 Mio.) reichte es für Das Erste mit einem Marktanteil von 13,4% zum Tagessieg. In der "werberelevanten Zielgruppe" der 14- bis 49-jährigen kam RTL mit 16,2% auf Platz 1.

08.04.2012, 09.41 Uhr - Ralf Schönfeldt/wunschliste.de in Medien

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: "Galactica"-Veteran Tahmoh Penikett bei "Castle" (Achtung, Spoiler!)

Weitersagen