Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Bella Germania

  • Serie:Bella Germania
  • Medium:2 DVDs
  • Mitwirkende:Natalia Belitski, Christoph Letkowski, Silvia Busuioc, Andrea Sawatzki, Kostja Ullmann
  • Regie:Gregor Schnitzler
  • Vertrieb:Edel Germany GmbH
  • VÖ-Datum:05.04.2019
  • Sprache:Deutsch
Preise und Verfügbarkeit
DVD
München, 2013: Nach der verpatzten Präsentation ihrer Kollektion wird die aufstrebende junge Modedesignerin Julia von einem älteren Herrn angesprochen, der behauptet, ihr Großvater Alexander zu sein. Der Rentner ist schwer krank und hat noch etwas Wichtiges zu erledigen. Deshalb bittet er Julia, Kontakt zu ihrem Vater, seinem Sohn Vincenzo aufzunehmen. Alexander muss seinen verlorenen Sohn sprechen, um ihm ein langgehütetes Familiengeheimnis anzuvertrauen. Julia fällt schier aus allen Wolken - hatte ihre Mutter Tanja doch stets behauptet, dass ihr italienischer Vater tot sei. Von Alexander erfährt sie nun von der tragischen Liebe zwischen ihm und ihrer Großmutter Giulietta, deren viel zu kurzes Leben sich vor allem um den gemeinsamen Sohn Vincenzo und ihre Passion, die Mode, drehte. Über Giovanni, dem Zwillingsbruder Giuliettas, der als junger Mann in den 1950er Jahren als Gastarbeiter nach Deutschland kam und seitdem in München wohnt, erfährt sie, dass auch Giulietta mit Vincenzo nach "Bella Germania" ging. 1968 wird auch ihr Aufbruchsjahr: Julias Großmutter befreit sich aus dem italienischen Käfig einer unglücklichen Ehe und findet im politisierten Deutschland ein Stück Freiheit. 50 Jahre später ist es Julia, die sich von Rückschlägen nicht entmutigen lässt. Mit Mitte 30 will sie, die stets das Gefühl hatte, nicht vollständig zu sein, endlich wissen, wer sie ist und woher sie kommt.
Das Leben der jungen Modedesignerin Julia wird völlig auf den Kopf gestellt, als plötzlich ein älterer Mann vor ihr steht und sich als ihr Großvater vorstellt. Er hofft durch Julia Kontakt zu seinem Sohn Vincenzo aufnehmen zu können. Doch Julia glaubte bislang, ihr Vater sei nicht mehr am Leben. Warum hat ihre Mutter ihr die Existenz ihres Vaters jahrelang verschwiegen? Julia macht sich auf die Suche nach ihrem Vater und stößt auf ihre unbekannten italienischen Wurzeln und eine Vergangenheit voller Geheimnisse. Auf eine romantische und doch aussichtslose Liebesgeschichte eines deutschen Ingenieurs und einer jungen Italienerin, eine Gastarbeitergeneration die nach Selbstbestimmtheit, Leidenschaft und Zugehörigkeit strebt. Und auf die Spuren einer mutigen, sanften Rebellin: ihrer Großmutter Giulietta. Der Event-Dreiteiler mit Motiven des gleichnamigen Romans von Daniel Speck spannt den Bogen von den ersten italienischen Gastarbeitern der 50er Jahre bis ins Deutschland von heute und erzählt von der Suche nach der eigenen Identität und Zugehörigkeit, von Liebe und Heimat, den Erwartungen und Enttäuschungen im Wandel der Zeit.

Preisbarometer (Amazon.de-Preis)

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: 23.04.2019)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.