Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Blochin: Die Lebenden und die Toten (Staffel 1)

  • Serie:Blochin
  • Medium:Blu-ray
  • Mitwirkende:Jürgen Vogel, Thomas Heinze, Maja Schöne, Jördis Triebel, Christoph Letkowski
  • Regie:Matthias Glasner
  • Vertrieb:Studio Hamburg Enterprises
  • VÖ-Datum:16.10.2015
  • Sprache:Deutsch
Preise und Verfügbarkeit
Blu-ray Disc
Als 14-Jähriger ist Blochin angeschossen worden und im Leichenschauhaus wieder aufgewacht. Jahre später macht er sich - inzwischen hat er die Seiten gewechselt und arbeitet bei der Mordkommission - auf eine Reise in seine Vergangenheit. Gemeinsam mit Partner und Schwager Dominik soll er den Tod eines Drogendealers aufklären. Ein schwieriges Unterfangen, nicht zuletzt weil die Nachforschungen vom BKA torpediert werden - auf Anweisung des Innensenators, mit dessen Staatssekretärin Dominik eine Affäre unterhält. Eine Art (Kriminal-)Symphonie der Großstadt Berlin erzählt "Creator" Matthias Glasner ("Der freie Wille", "Gnade", "This is Love". Eine furios inszenierte und fotografierte Serie, Sex, Liebe, Gewalt und Intrige, sich wandelnde Charaktere, eine fließende Kamera und ein schweißtreibender Jazz-Score inklusive. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verwischen bei diesem packenden Schuld-und-Sühne-Drama, das der Realität verhaftet bleibt und auf den glänzend agierenden Jürgen Vogel ("Stereo", "Die Welle") zugeschnitten ist.
Als 14-Jähriger ist Blochin angeschossen worden und im Leichenschauhaus wieder aufgewacht. Jahre später macht er sich - inzwischen hat er die Seiten gewechselt und arbeitet bei der Mordkommission - auf eine Reise in seine Vergangenheit. Gemeinsam mit Partner und Schwager Dominik soll er den Tod eines Drogendealers aufklären. Ein schwieriges Unterfangen, nicht zuletzt weil die Nachforschungen vom BKA torpediert werden - auf Anweisung des Innensenators, mit dessen Staatssekretärin Dominik eine Affäre unterhält.

Eine Art (Kriminal-)Symphonie der Großstadt Berlin erzählt "Creator" Matthias Glasner ("Der freie Wille", "Gnade", "This is Love"). Eine furios inszenierte und fotografierte Serie, Sex, Liebe, Gewalt und Intrige, sich wandelnde Charaktere, eine fließende Kamera und ein schweißtreibender Jazz-Score inklusive. Die Grenzen zwischen Gut und Böse verwischen bei diesem packenden Schuld-und-Sühne-Drama, das der Realität verhaftet bleibt und auf den glänzend agierenden Jürgen Vogel ("Stereo", "Die Welle") zugeschnitten ist.

Bonusmaterial:
"Wer ist Blochin" (ca. 20 Min.), "Jennifer" (Deleted Scenes, ca 10 Min.)

Preisbarometer (Amazon.de-Preis)

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.08.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.