Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Insterburg & Co: Das Beste aus der Kunst des höheren Blödsinns

  • Serie:Insterburg & Co.
  • Medium:3 DVDs
  • Mitwirkende:Ingo Insterburg, Karl Dall, Peter Ehlebracht, Jürgen Barz
  • Regie:Michael Leckebusch
  • Vertrieb:Studio Hamburg Enterprises
  • VÖ-Datum:07.12.2018
  • Sprache:Deutsch
Preise und Verfügbarkeit
  • Listenpreis*: € 32,21
  • Wir informieren per E-Mail, sobald der Wunschpreis erreicht wird:
    Wunschpreis: €
Mit den beiden Frontmännern Karl Dall und Ingo Insterburg erlangte das legendäre Musik-Comedy-Quartett Insterburg & Co in den 60ern und 70ern mit ihrer "Kunst des höheren Blödelns" Kultstatus mit einem bis dahin in Deutschland unbekannten Nonsens-Humor. Schräge Typen, die auf schrägen Instrumenten schräge Musik mit schrägen Texten spielten. Zwischen komischen Musikstücken gab es spontane Stand-up-Comedy - und zwar lange bevor es diesen Begriff in Deutschland überhaupt gab. Dabei nahmen sich die so genannten "Blödelbarden" vorrangig gegenseitig auf die Schippe.

Musikladen Extra - Herzlichen Glückwunsch zur Eintrittskarte (ca. 60 Min., 1974 )
Musikladen Extra - Instrumentenschlacht (ca. 55 Min., 1975)
Musikladen Extra - Nur Engel singen schöner (ca. 45 Min., 1976)
Musikladen Extra - Weltmeister der Kunst (ca. 45 Min., 1977)

Bonusfilme:
Ingo Insterburg - Ach, nu bin ich 70 (ca. 45 Min., 2004)
Insterburg & Dall - Die neue Show der alten Meister (ca. 60 Min., 2005)
Lachgeschichten - Insterburg & Co. (ca. 45 Min., 2015)

Bonus-Clips (Auftritte aus Musikladen/Beatclub):
Alexis Sorbas - Die kleine Eisenbahn - Frachter nach Mexiko - Wer im Frühling keine Braut hat - Violinkonzert - Die Bäckerin - Winterblues - Ich liebte ein Mädchen - Wodka Rubel

Preisbarometer (Amazon.de-Preis)

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.