Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor Serienstart
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Hallo, Onkel Doc!: Pilotfilm+Staffel 1

  • Serie:Hallo, Onkel Doc!
  • Medium:6 DVDs
  • Mitwirkende:Thomas Naumann, Ulrich Reinthaler, Andreas Maria Schwaiger, Ulrich Matschoss, Svenja Pages
  • Regie:Peter Wekwerth
  • Vertrieb:KSM GmbH
  • VÖ-Datum:20.04.2015
  • Sprache:Deutsch
Preise und Verfügbarkeit
Dr. Markus Kampmann ist ein begnadeter Chirurg und hoch angesehen in den USA an den Kliniken, an denen er praktiziert. Umso mehr verwundert es seinen Vater Albert, als Markus eines Tages wieder im idyllischen Heidelberg auftaucht, allen Fragen ausweicht und verkündet, seinen Beruf aufzugeben. Albert Kampmann ist zunächst ratlos, welcher Schicksalsschlag seinen Sohn dazu getrieben haben mag, seine geliebte Berufung als Kinderchirurg an den Nagel zu hängen. Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Professor Dr. Hermann Lüders tüftelt er eine List aus, wie er seinem Sohn wieder den Glauben an sich selbst zurückgeben kann. Prompt wird die kleine Nachbarstochter engagiert, eine Krankheit vorzutäuschen. Aber auch Dr. Markus ist nicht auf den Kopf gefallen und durchschaut das Täuschungsmanöver, erkennt aber auch gleichzeitig, dass das Kind tatsächlich an einer Stoffwechselerkrankung leidet. Auch wenn es anders läuft als geplant, Dr. Markus schlüpft schließlich doch wieder in den Kittel eines Kinderarztes und der Klinikprofessor Lüders ist um einen Spitzenchirurgen und künftigen Chefarzt reicher. Und es sind keine leichten Fälle, denen sich Dr. Kampfmann, der von seinen kleinen Patienten liebevoll Onkel Doc genannt wird, annehmen muss. Aber mit Dr. Corinna Halver, Dr. Gregor Lüders und der Schwesternschaft der Kinderklinik kann er so manchen ausweglosen Fall retten. Ärzteserien haben eine Tradition im Deutschen Fernsehen, die noch lange vor den amerikanischen Sendungen wie Emergency Room beginnt. Eine große Anzahl Ärzte- und Krankenhausserien buhlten in den 80er bis 90 Jahren um die Gunst der Zuschauer, Die Schwarzwaldklinik , Hallo, Onkel Doc! und Praxis Bülowbogen sind nur einige von ihnen. Für Hallo, Onkel Doc! griffen die Autoren der Serie das von Die Schwarzwaldklinik in Deutschland erfolgreich eingeführte Konzept auf, nach dem die medizinischen Fälle der Klinik als Episodenhandlung fungierten, die eigentliche Handlung aber durch die auftretenden Charaktere und ihrer persönlichen Erlebnisse und Probleme vorangetrieben wurde. Ein Konzept, das aufgehen sollte, so brachte es die von Sat.1 von 1994 bis 2000 produzierte Serie auf insgesamt sechs Staffeln mit 81 Episoden. Auch das Produktionsteam war bereits erfolgreich erprobt. Mit Peter Wekwerth, Lothar Bellag, Ilse Biberti, Franz Josef Gottlieb, Martin Kluger, Heidi Kranz, Michael Bergmann, Igor Jelkovski, Douglas Welbat und Horst Wieschen fanden sich eine ganze Reihe erfahrene Regisseure und Drehbuchautoren zusammen, die nachhaltig für den Erfolg der Serie einstanden und die komplexen Charaktere und Situation schufen, die die Zuschauer auch heute noch in ihren Bann ziehen. Als Darsteller wurden mit Bambi-Preisträger Ulrich Reinthaller als Chefarzt Dr. Kampmann, Svenja Pages als Dr. Corinna Halver und der schon aus der Schwarzwaldklinik bekannten Eva Maria Bauer als Oberschwester Horn ein engagiertes Ensemble geschaffen, das der Serie ihr Herz gibt.

Preisbarometer (Amazon.de-Preis)

In Partnerschaft mit amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: 04.11.2017)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.11.2017 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.