Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
115

Der Kreuzchor

Engel, Bengel und MusikD, 2007–
Der Kreuzchor
  • 115 Fans   73% 27%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung0 12058noch keine Wertungeigene Wertung: -
504

Folge 4

Noch zwei Tage bis zum Adventskonzert des Dresdner Kreuzchors im Dresdner Fußballstadion. Kreuzkantor Roderich Kreile probt zum letzten Mal mit den 130 Sängerknaben das Repertoire des Abends im großen Probensaal. Timo ist seit sieben Jahren Kruzianer. Er ist den Stress in der Adventszeit schon gewohnt. Ihn bringt nichts aus der Ruhe. So bastelt er in letzter Minute die Weihnachtsgeschenke für seine Lieben und gönnt sich einen Kochabend mit seiner Mutter Claudia. Nur Zeit für Mädchen bleibt in der Vorweihnachtszeit keine. Die Band baut ihre Instrumente im großen Probensaal auf, es kommt zur ersten gemeinsamen Probe mit dem Chor. Verschiedene Musikrichtungen prallen aufeinander. Die Band spielt Jazz, der Chor singt Klassik. Clemens und Tamino hauen die ungewohnten Lautstärken um. So wird gesungen mit zugehaltenen Ohren. Der Tag des großen Adventskonzertes. Doch bevor es ins Stadion geht, gehen die Sängerknaben in die Kreuzkirche. Andere Kinder haben Schulferien, die Kruzianer proben für die anstehende Christvesper und Mette. Tamino ist ein wenig müde, doch auch stolz darauf, einen Solopart bei der Mette bekommen zu haben. Im Stadion proben die Sängerknaben und die Band auf großer Bühne. Die mühevollen Proben der letzten Wochen lohnen sich, alles klappt perfekt. Auch Philipps Solo Part "Ave Maria". Der 11-Jährige steht wie ein alter Profi auf der Bühne. Und dann ist es soweit: Tausende Besucher strömen ins Stadion. Darunter auch die Mutter von Clemens. Sie bringt dem aufgeregten Sohn noch Tee und Plätzchen vorbei. Und dann ist es soweit: Die Kruzianer ziehen ihre warmen Thermosachen an und betreten die große Bühne des Stadions … vier Wochen harte Arbeit werden nun belohnt.

(mdr)

Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 20.12.2018 (MDR)
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine