Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
750

Hallo, Onkel Doc!

D, 1994–2000
Hallo, Onkel Doc!
 Serienticker
  • Platz 1319 750 Fans   33% 67%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Serienwertung5 34454.56Stimmen: 34eigene Wertung: -
608

Helden in Not

Der 15-jährige Ralle ist ganz aus dem Häuschen: Bald wird er das erste Mal mit seiner Freundin Meret schlafen! Aber sein Glück ist nicht von Dauer: Auf einer Fahrradtour mit seinem Freund Fetzer spürt Ralle heftige Unterleibsschmerzen. Dr. Ritter diagnostiziert eine Hodentorsion - der entzündete Hoden muss operativ entfernt werden. Ralle hat Glück im Unglück: Der zweite Hoden kann gerettet werden. Doch er kommt mit der seelischen Belastung nicht klar und macht mit Meret Schluss.

(Sat.1)

Jetzt anschauen

Schauspieler: Simon-Paul Wagner (Ralle), Thomas Gohlke (Ralles Vater), Andreas Schwaiger (Dr. Christian Ritter), Nina Bagusat (Schwester Anna), Iris Böhm (Dr. Johanna Kaminski), Franziska Dille (Tonja), Karsten Dörr (Dr. Max Geldorf), Kevin Ibeka (Spaceman), Heike Jonca (Oberschwester Hilde Horn), Lucas Lerch (Simon), Michele Oliveri (Prof. Beckmann), Mathias Röpke (Benni), Elisabeth Wiedemann (Marlene Geldorf)
Drehbuch: Hanna Rome
Produktion: Eva-Marie Martens
Produktionsfirma: Sat.1
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 30.12.1999 (Sat.1)
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.