Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
494

Ijon Tichy: Raumpilot

D, 2007–2011
Ijon Tichy: Raumpilot
  • 494 Fans   82% 18% jüngerälter
  • Serienwertung4 107474.34Stimmen: 32eigene Wertung: -
206

Das Erinnerungsstück

Auf dem Weg zum Eierplaneten Eggman durchquert die Rakete gerade den kosmischen Nebel "Nebulus Cognitionis", als die Analoge Halluzinelle Ijon Tichy nach seinem Geburtsdatum fragt. Leider kann sich Tichy plötzlich nicht mehr daran erinnern. Auch Mel hat eine seltsame Veränderung durchgemacht: Er kann nicht mehr sprechen. Als mitten im Nebel auch noch der Strom in der Rakete ausfällt, stürzt Tichy in die Krise. Verängstigt bittet er die Halluzinelle, bei ihr im Schrank schlafen zu dürfen. In der unruhigen Nacht entdeckt er per Zufall, dass der Schrank ein geheimer Fahrstuhl in einen unbekannten, gigantischen Raketenkeller ist, der von seltsamen - und seltsam vertrauten - Persönlichkeiten bewohnt wird. Frei nach dem polnischen Science-Fiction-Autor Stanislaw Lem erlebt der tollkühne und einfallsreiche Raumpilot Ijon Tichy erstaunliche Weltraum-Abenteuer. Das ZDF wiederholt alle Episoden der ersten und zweiten Staffel am Stück.

(ZDF)

Jetzt anschauen

  • Ijon Tichy, die Analoge Halluzinelle und Mel treffen auf die abgespaltenen Persönlichkeiten von Ijon Tichy.  (v.l.n.r. Claude-Oliver Rudolph, Oliver Jahn, Fabian Busch, Nora Tschirner, Jan Mixsa).
    Ijon Tichy, die Analoge Halluzinelle und Mel treffen auf die abgespaltenen Persönlichkeiten von Ijon Tichy. (v.l.n.r. Claude-Oliver Rudolph, Oliver Jahn, Fabian Busch, Nora Tschirner, Jan Mixsa).
    Bild: © ZDF und Randa Chahoud
  • Ijon Tichy (Oliver Jahn) macht eine schmerzhafte Entdeckung.
    Ijon Tichy (Oliver Jahn) macht eine schmerzhafte Entdeckung.
    Bild: © ZDF und Randa Chahoud
  • Bild: © ZDF und Randa Chahoud
Schauspieler: Oliver Jahn (Ijon Tichy), Nora Tschirner (Analoge Haluzinelle), Jan Mixsa (Mel), Peter Princz (Prof. Tarantoga und div. Außerirdische), Fabian Busch (Emo Tichy), Claude-Oliver Rudolph (Wut Tichy), Richard Menzel (Mini Tichy)
Produktionsfirma: Sabotage Films GmbH
Regieassistenz: Soeren Schulz, Antje Ritter
Spezialeffekte: Daniela Ahrens
Diese Episode auf DVD
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 18.11.2011 (ZDFneo)
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.