Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
298

Die Magermilchbande

D, 1979
Die Magermilchbande
  • 298 Fans   67% 33% jüngerälter
  • Serienwertung5 04024.80Stimmen: 5eigene Wertung: -
10

Folge 10

Die Magermilchbande haust im Sommer 1945 in einem verwilderten Garten in Schwandorf und freundet sich dort mit Sophie Scherdel, einer jungen Frau, an. Die Kinder warten auf eine Mitfahrgelegenheit. Max, der Kopf der Magermilchbande, dreht fast durch vor Ungeduld. Er will endlich heim nach Berlin! Peter hilft seinem neuen Freund King an der Bar des US-Sodatenclubs. Er bemerkt einen heftigen Flirt zwischen Kings schöner Freundin, der Sängerin Helga, und Captain Rushing. King reagiert darauf anders als erwartet. Er selbst hat Helga beauftragt, den amerikanischen Offizier wegen einer Transport-Genehmigung zu umgarnen. Die braucht King für ein geplantes Schwarzmarktgeschäft mit Schnaps und Schweinen. Eine Tretmine kostet den leichtsinnigen King das Leben. Noch unter dem Schock von Kings plötzlichen Tod klettert Peter mit den anderen auf einen Lastwagen der US-Armee. Rushings Sekretärin hat Wort gehalten. Die Magermilchbande und Sophie werden nach Marktredwitz gebracht. Berlin scheint weiterhin unerreichbar.

(mdr)

Schauspieler: Richard Knotek (Max), Thomas Vacek (Peter), Sidon Sirovy (Adolf), Ditta Kaplan (Bille), Gabriele Hirmann (Tilli), Rüdiger Friedrichs (King), Lenka Korinek (Helga), Radoslav Brzobohaty (Captain Rushing), Nadja Urbanek (Sekretärin), Götz-Olaf Rausch (Herr Konzelmann)
Musik: Rolf Widar
Kamera: Franz Vlcek
Episodenkommentare
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine