Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
16

Monte Carlo

USA, 1986

  • 16 Fans
  • Serienwertung4 78873.70von 10 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

Miniserie in 4 Teilen
Deutsche TV-Premiere: 21.03.1989 (RTLplus)
Monte Carlo: Das Ziel, wohin die Reichen, die Vornehmen und gefährlichen Menschen vor dem Zweiten Weltkrieg flüchten. Der sinnlichen Schönheit Katrina (Joan Collins), einer weltbekannten Kabarettsängerin, gelingt es dank ihrem verführerischen Charme ganz leicht, Kriegsgeheimnisse für den britischen Secret Service auszuspionieren. Harry Prioce (George Hamilton) ist ein amerikanischer Schriftsteller, der sich von der anmutigen, luxuriösen Spielstadt zu neuen Ideen für seine Bücher inspirieren lässt. Gemeinsam erleben sie das aufregendste Abenteuer ihres Lebens...
Dreistündige Mini-Serie mit internationaler Starbesetzung.
(DownDarren)
Cast & Crew

Monte Carlo Streams

Wo wird "Monte Carlo" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Monte Carlo" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.06.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • geroellheimer schrieb am 09.12.2022, 17.40 Uhr:
    Jacques Ciron 17.5.1928-7.12.2022
    Der Franzose Jacques Ciron spielte in zahlreichen Kino und TV-Produktionen, in den meisten Fällen, kleine bis kleinere Nebenrollen.
    In Sachen Kino finden sich dort Filme wie „Von Sensationen gehetzt“, „Mein Leben für die liebe“m, „French Can Can“, „Insel der Frauen“, „Nicht alle können Engel sein“, „Und immer lockt das Weib“, „Kommissar Maigret stellt eine Falle“, „Lady L“, „Mayerling“, „Das Superhirn“, „Die schwarze Windmühle“, „Vier auf vollen Touren“, „Die Bestechlichen“, „Frantic“, „Die französishe Revolution“ oder in „Zusammen ist man weniger allein“ und in „Paris Manhattan“ und einigen anderen.
    Neben zahlreichen TV-Filmen wie „Das Testament des Dr. Cordellier“, „Les trois mousquetaires“, „Un bon petit diable“, „Fantasio“, „La belle Arabelle“, um nur die paar zu nennen, war der Ghetaerdarsteller auch in mehreren Serien und Mini-Serien, immer wieder mal als Gast dabei. Und das nicht nur in Französischen. So in „Captain Gallant of the Foreign Legion“, „Inspektor Leclerc“, „Les créatures du bon Dieu“, „Malaventure“, „Marie-Antoinette“, „Kim & Co“, „Mozart“ (mit Christoph Bantzer), „Monte Carlo“ (mit Joan Collins & George Hamilton), „Napoleon und Josephine – Eine liebesgeschichte“, „Diamonds“ (1987 mit Nicholas Campbell & Peggy Smithhart), „Die Alee des Königs“, „Maigret“ (mit Bruno Cremer) oder in „Highlander“.
    Außerdem war Jacques Ciron ein, in Frankreich, bekannter Synchronsprecher im Real- & Animationsbereich. Darunter wohl in zahlreichen Disney Filmen, in diversen „Batman“ Produktionen, war er die Stimme von Butler Alfred Pennyworth, inklusive der Real Version gespielt von Michael Gough. In der Mini-Serie „Stephen Kings Es“ (1990) die Stimme von Pennywise, er sprach in „Die Schlümpfe und die Zauberflöte“, „Tim und der Haifischsee“ und war in den 3 „Hercule Poirot“ TV-Filmen („Mord à la carte“, „Mord mit verteilten Rollen“ & „Tödliche Parties“), mit Peter Ustinov, die Synchronstimme von Jonathan Cecil als Poirots Kumpel Arthur Hastings.
    Seine deutschen Sprecher waren u.a. Klaus Kindler, Gerd Günther Hoffmann, Horst Gentzen, Peter Schiff, Peter Groeger u.a.
    Jacques Ciron starb am 7.12.2022 im Alter von 94 Jahren.

Bildergalerie zu "Monte Carlo"

Ähnliche Serien