Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
661

Simon Templar

(The Saint)GB, 1962–1969
Simon Templar
  • Platz 1469 661 Fans   83% 17%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung5 33784.53Stimmen: 36eigene Wertung: -

"Simon Templar"-Serienforum

Beitrag melden

  •  
  • Tom_Cat schrieb am 25.06.2017, 12.50 Uhr:
    Tom_CatDie zweite Folge am Samstag war dann tatsächlich eine Folge, die vorher nie im deutschen TV lief und auch nie synchronisiert wurde, lief auf Family TV komplett im O-Ton. Allerdings kenne ich "The Man Who Liked Lions" schon von der deutschen DVD-Box.
    Komisch ist, das bei beiden Folgen selbst bei Family TV auf Druck des Info Knopfs die beiden schwarzweiß Folgen "The Work Of Art" und "Iris" angegeben wurden.
    Ist doch irgendwie Betrug.

Beitrag melden

  •  
  • Tom_Cat schrieb am 24.06.2017, 16.37 Uhr:
    Tom_CatNa toll, laut Episodenauflistung hier und bei Fernsehserien.de, sollten bisher NIE in Deutschland gezeigte Episoden der zweiten Staffel (schwarzweiß) laufen. Stattdessen doch nur eine Farbfolge der ersten Farbstaffel (Staffel 5), die 1988 erstmals auf Sat. 1 lief. Sprich statt Niels Clausnitzer ist Lothar Blumhagen für Moore zu hören.
    Auf jeden Fall eine Folge, die ich auch auf DVD habe. Habe ich mir doch gedacht, dass sich Family TV doch nicht traut die bisher nicht gezeigten Folgen im O-Ton auszustrahlen.
    Bin ein wenig enttäuscht.

Beitrag melden

  •  
  • Klaus (geb. 1962) schrieb am 16.05.2013:
    KlausHallo Simon Templar-Freunde,
    eigentlich wird es langsam Zeit, das ARTE mal die übrigen engl. sprachigen Folgen synchronisieren läßt. Das ist doch auch bei The Avengers (Mit Schirm, Charme und Melone) passiert. Na dann mal los AlLE an ARTE schreiben
  • Tom_Cat (geb. 1980) schrieb am 23.05.2013:
    Tom_CatWäre schön, aber ein dritter Synchronsprecher für Roger Moore kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Clausnitzer war einfach klasse, aber auch Blumhagen hat seine Sache sehr gut gemacht.
    Dann gucke ich Sir Roger lieber mit O-Ton (er hat eine klasse Stimme!).
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 11.02.2015:
    Stefan_G...nur mit dem Unterschied, daß 13 oder 14 Folgen von den 'Avengers' (Staffel 1) nicht mehr synchronisiert werden können, da die (Sende)Bänder als verschollen gelten. Von der allerersten Folge dieser Staffel existiert eine unkomplette Aufnahme auf 'Youtube' - allerdings in der OV...

Beitrag melden

  •  
  • Tom_Cat schrieb am 05.05.2013:
    Tom_CatWie schön, dass ich meine DVD-Boxen habe.
    Bin wieder mal mit den schwarz-weiß Folgen durch und gönne mir jetzt die beiden Farbstaffeln.
    Schade, dass Arte die Serie um solche eine Uhrzeit wiederholt.
    Die glauben wohl nur Rentner würden "Simon Templar" noch gucken.
    Mit der frühen Uhrzeit fängt man aber tatsächlich keine neuen Fans mehr ein :-(

Beitrag melden

  •  
  • The Saint (geb. 1977) schrieb am 23.09.2012:
    The SaintHallo Arte,
    jetzt bitte nochmal die schwarzweiß UND Farbfolgen zusammen senden.
    Die kalte Jahreszeit wäre ideal. Gerade nach der Arbeit um 17:30 Uhr mit einer schönen Tasse Tee...Englisch halt :-)

Beitrag melden

  •  
  • Stefan (geb. 1963) schrieb am 09.07.2012:
    StefanIsch ja schön, daß die restlichen Folgen wiederholt werden (teils sogar in HD!)
    Aber müssen die denn die Folgen wieder einmal durcheinanderwürfeln!?
    Und was ist mit den noch nicht gezeigten und unsynchronisierten Folgen??
  • TomCat (geb. 1980) schrieb am 11.07.2012:
    TomCatEs wurden nach 1985/86 leider keine weiteren Folgen mehr synchronisiert.
    Es gibt die schwarz-weiß Folgen der ersten vier Staffeln, die ab 1966 im Auftrag der ARD synchronisiert wurden und mit Moores Stammsprecher Niels Clausnitzer aufkommen. Leider wurden von 71 nur spärliche 19 oder 21 davon ausgestrahlt und dann um die 33 von 45 Farbfolgen der fünften und sechsten Staffel, welche zum Teil auch ab 1966 von der ARD ausgestrahlt wurden (mit Niels Clausnitzer) und dann ab Mitte der 80er von Sat.1, dann aber mit Lothar Blumhagen als Sprecher für Moore, der ihn auch in "Die 2" die Stimme lieh.
    Auf den ersten beiden DVD-Boxen von Koch gibt es aber ALLE Farbfolgen, die restlichen aber halt im Originalton mit Untertitel.
    Von den schwarz-weiß Folgen gibt es außer den bekannten in Deutschland gar nichts. Wahrscheinlich sind 50 Episoden im Originalton mit Untertitel doch zu viel.
    Auf einen dritten Sprecher für Roger Moore lege ich keinen Wert, Niels Clausnitzer war als Sprecher schon länger nicht mehr tätig und klingt auch viel zu alt, Lothar Blumhagen erkennt man eher, ist aber für die Sprechrolle des Templar auch zu alt.
  • Stefan (geb. 1963) schrieb am 15.07.2012:
    Stefan...s. "Raumschiff Enterprise", speziell die Folge "Schablonen der Gewalt". Auch hier merkte man das Alter von Gert-Günter Hoffmann an. Leider...

Beitrag melden

  •  
  • User_129678 (geb. 1966) schrieb am 04.07.2012:
    User_129678Hat einer eine Ahnung, warum es die 3.Collector Box nicht mehr gibt.
    Bei Amazon nur für 299€ erhältlich. Wahnsinn. Wenn ich mich recht erinnere habe ich das Teil damals für 25-30€ gekauft.
  • Sebastian Tombs schrieb am 08.07.2012:
    Sebastian TombsDas ist das Originalformat 4:3, damals gab es ja noch kein 16:9
  • Sebastian Tombs schrieb am 09.07.2012:
    Sebastian TombsDie Antwort sollte eigentlich unter den vorherigen Kommentar erscheinen ;)

Beitrag melden

  •  
  • Simon Lee (geb. 1984) schrieb am 02.07.2012:
    Simon Leewas ist das für ein format was arte da sended irgend wie voll klein das muß ich ewich umstellen das ich ein großes bild habe wie kommt das bloss
  • soace-man (geb. 1964) schrieb am 17.07.2012:
    soace-manarte zeigt die Episoden zwar im originalen 4:3 Format, jedoch im anamorphem 16:9. Das heisst das man bei einem 16:9 Fernseher (LCD, LED, Plasma) ein volles 16:9 Bild hat mit schwarzen Balken an der linken und rechten Seite.
    Stellt man den Fernseher unter Bildformat auf 'Automatisch' müsste das Bild stets richtig angezeigt werden.
  • TomCat (geb. 1980) schrieb am 19.07.2012:
    TomCatEben. Bei mir steht es auf automatisch und das Bild wird korrekt angezeigt.

Beitrag melden

  •  
  • TomCat (geb. 1980) schrieb am 15.05.2012:
    TomCatJuhu! Endlich. Ab dem 02.07. wieder auf Arte.
    Ich weiß, bin zwar vom 03.07. bis zum 10.07. in Urlaub, habe auch die Templar-DVD-Boxen, dennoch freue ich mich, dass es diesen Krimiklassiker wieder im TV gibt. Auch meine Eltern schauen natürlich zu.
    Bin nur gespannt ob wieder die schwarz-weiß Folgen wiederholt werden oder jetzt die beiden Farbstaffeln dran sind.

Beitrag melden

  •  
  • TomCat (geb. 1980) schrieb am 26.01.2012:
    TomCatWann gibt es denn jetzt die Farbfolgen? :-/

Beitrag melden

  •  
  • TomCat (geb. 1980) schrieb am 12.11.2011:
    TomCatBoah, ich habe mal vor ein paar Wochen per Mail bei Arte angefragt, ob die mit Simon Templar weitermachen und die Farbfolgen interessant wären.
    Darauf kam:

    "vielen Dank für Ihr Interesse am Europäischen Kulturkanal ARTE.
    Zuschauerreaktionen sind für jeden Fernsehsender ein Gradmesser der Zuneigung bzw. Ablehnung durch das Publikum. Gerade ein Sender wie der unsrige, der sich bemüht, länderübergreifende Programme auszustrahlen, ist auf Kommentare, Meinungen und Wünsche der Zuschauer aus allen Ländern Europas angewiesen.
    Ihren Vorschlag haben wir deshalb an die zuständigen Redaktionen weitergeleitet, die sich für Ihre Initiative herzlich bedanken."
    Inhaltsleere Antwort, wie es bei den TV-Anstalten üblich ist.

Beitrag melden

  •  
  • unbekannt schrieb am 16.10.2011:
    unbekanntImmer noch kein Hinweis auf die Farbfolgen?
    "Mit Schirm, Charme und Melone" hat man ausgiebig gesendet, inklusive zwei Wiederholungen.
    Simon Templar war in Deutschland vielleicht nicht so erfolgreich, dafür aber auf dem Rest der Welt mehr als "Mit Schirm, Charme und Melone". Vielleicht lag es auch daran, dass "Simon Templar" zwischen 1970 und 1985 nicht mehr im deutschen TV ausgestrahlt wurde (eigentlich unglaublich).
    Bitte, liebes Arte, lasst euch nicht so viel Zeit und sendet auch die beiden Farbstaffeln.

Beitrag melden

  •  
  • Stefan (geb. 1963) schrieb am 10.09.2011:
    StefanSchade, daß "arte" nicht die restlichen Folgen synchronisiert und ausstrahlt. Bei "Mit Schirm, Charme und Melone" klappte es ja auch. Na ja, außer den ersten 14 oder 15 Folgen...

Beitrag melden

  •  
  • mecki52 schrieb am 27.08.2011:
    mecki52Hallo Templar Fans!
    Kann mir bitte jemand erklären warum die Serie am 04.10.2011 mit der Staffel 4 endet, um am nächsten Tag dann wieder von vorne anzufangen?
    Es fehlen doch noch die Staffel 5 6 - vor allem sind diese dann in Farbe!
    LG mecki
  • TomCat (geb. 1980) schrieb am 29.08.2011:
    TomCatDas wissen doch nur die Programmmacher.
    Ich denke aber, dass die Farbfolgen auch noch ausgestrahlt werden.
    Ich finde es aus persönlichen Gründen nicht schlecht, dass im Oktober nochmal die schwarz-weiß Folgen gesendet werden.
  • unbekannt (geb. 1963) schrieb am 01.10.2011:
    unbekanntDas finde ich auch. Hatte nämlich sowohl bei den Wiederholungen um 13:00 Uhr als auch im Netz zwei Folgen verpasst...

Beitrag melden

  •  
  • TomCat (geb. 1980) schrieb am 02.08.2011:
    TomCatWie geahnt, werden es nur die Folgen, die schon im deutschen TV gezeigt wurden und die es in Deutschland auf DVD gibt. Bei "Simon Templar und das Labyrinth der Stimmen" bin ich gespannt, weil es diese Episode auf DVD nur OmU geschafft hat, weil angeblich die deutsche Tonspur weg war.
  • unbekannt schrieb am 24.09.2011:
    unbekanntJa dann muß "arte" synchronisieren die Folge. Wenn schon die deutsche Tonspur abhanden gekommen ist...
  • unbekannt (geb. 1980) schrieb am 28.09.2011:
    unbekanntNein nein. Bei Arte handelte es sich schon um die originale deutsche Synchro.
    Habe mich aber auch etwas geirrt. "Labyrinth der Stimmen" ist auf DVD auch mit der deutschen Synchro vertreten. Die Folge, die damals in Deutschland synchronisiert ausgestrahlt wurde, hatte Arte dieses Mal nicht im Programm und auf DVD nur noch im englischen O-Ton, und nennt sich "The Man Who Was Lucky" , damals in Deutschland "Simon Templar und der Glückspilz" (Staffel 1).
weitere Kommentare/Erinnerungen
Diskussionen bei tvforen.de