Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
12

Boy Culture - sex pays. love costs.

(Boy Culture)USA, 2006
Pro Fun Media
  • 12 Fans jüngerälter
  • Wertung0 121321noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 03.04.2020 (Tele 5)
Joey liebt "X", doch "X" liebt Andrew und vielleicht auch Gregory? Alex alias "X" ist schwul und ein gefragter Callboy. Mit zwei attraktiven Tunten lebt er in einer WG, 12 Männernamen - immer nur diese Zahl - zieren seine Kundenliste. Er liebt das Geld, den Luxus und seine Ehre. Gregory ist der Mann, der ihn wirklich herausfordert. Scharf? Auf alle Fälle! Aber auch witzig, echt und klug!
(Tele 5)
Hintergrund: Nach dem gleichnamigen Roman des1968 geborenen US-Autors und Gründers der Teenie-Zeitschrift "Popstar!" Matthew Rettenmund aus dem Jahr 1995, der in New York City lebt und seit 2005 in einem gleichnamigen Blog betreibt. Filmdebüt des Hauptdarstellers Derek Magyar (Rolle: Alex 'X'), ebenso für George Jonson (Blondie), Peyton Hinson (Jill), Kyle Santler (Scooter), Cliff Harrington (Renaldo) und Molly Manago (Cheyenne). 2017 startete - initiiert von Regisseur Q. Allan Brocka - mit "Boy Culture: The Series" eine Web-Serie (6 Episoden), die über die Crowdfunding-Plattform kickstarter finanziert wurde. Derek Magyar und Darryl Stephens übernahmen ihre Rollen erneut. Kritik: "Sexuelle Irrungen und Wirrungen in einer Schwulen-WG: Jungtunte Joey schmachtet Callboy 'X' an, der wiederum den bindungsscheuen Andrew ganz für sich allein haben will. Das klingt nach einer Triebstau-Schmonzette, ist aber - auch wenn das schmucke Trio ausgiebig 'oben ohne' agiert - eine scharfsinnige Studie männlicher Begierden und Ängste über Rassen- und Altersgrenzen hinweg." (cinema.de) "Eine freche Sittenkomödie, geistreich, witzig und mit scharfsinniger Stimme erzählt." (moviepilot.de) "Elegantes schwules Drama über einen Edel-Callboy, dessen coole Fassade bei Gesprächen mit einem neuen Freier nach und nach eingerissen wird." (Blickpunkt: Film) "BOY CULTURE: Ein erotisches Feuerwerk, ein Bonbon für die Sinne!" (amazon.de)
(Tele 5)
gezeigt bei: FSK Sex (D, 2016)

Boy Culture - sex pays. love costs. Streams

  • Boy Culture: sex pays. love costs.
    88 min.
    ab € 7,75*
  • Boy Culture: sex pays. love costs.
    88 min.
    ab € 7,75*
Mithelfen

im Fernsehen

Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Tele 5Tele 503.04.202022:40 hBoy Culture - sex pays. love costs.
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • v.l.n.r.:  Joey (Jonathon Trent), X (Derek Magyar) und Andrew (Darryl Stephens).
    v.l.n.r.: Joey (Jonathon Trent), X (Derek Magyar) und Andrew (Darryl Stephens).
    Bild: © Pro Fun Media
  • Callboy X (Derek Magyar,l.) ist heimlich in Mitbewohner Andrew (Darryl Stephens) verliebt.
    Callboy X (Derek Magyar,l.) ist heimlich in Mitbewohner Andrew (Darryl Stephens) verliebt.
    Bild: © Pro Fun Media
  • Als Andrews (Darryl Stephens,r.) Schwester heiratet, scheint für X (Derek Magyar) der lang gehegte Traum wahr zu werden. Denn sein gutaussehender Mitbewohner benötigt jemanden als Begleitung. Das will sich X nicht entgehen lassen, um Andrew endlich rumzukriegen.
    Als Andrews (Darryl Stephens,r.) Schwester heiratet, scheint für X (Derek Magyar) der lang gehegte Traum wahr zu werden. Denn sein gutaussehender Mitbewohner benötigt jemanden als Begleitung. Das will sich X nicht entgehen lassen, um Andrew endlich rumzukriegen.
    Bild: © Pro Fun Media

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds