Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Bully. Coward. Victim. The Story of Roy Cohn

USA, 2019
  • 3 Fans jüngerälter
  • Wertung0 123025noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Diese Dokumentation beleuchtet Leben und Wirken von Roy Cohn. Die Regisseurin, Ivy Meeropol, ist die Enkelin von Julius and Ethel Rosenberg, deren Verurteilung und Hinrichtung als Spione Cohn 1953 betrieb. Roy Cohn (1927-1986) war rechte Hand von Senator McCarthy und dessen Ausschuss gegen "unamerikanische Umtriebe" und Mentor eines Bauinvestors namens Donald Trump, der es in der New Yorker Gesellschaft zu etwas bringen wollte. Kurz nachdem Cohn die Rechtsanwaltslizenz wegen versuchten Betrugs entzogen wurde, starb er an den Folgen von AIDS.
(Wolfgang Walter)

im Fernsehen

(Bisher) keine TV-Termine bekannt.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 14.07.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme