Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

De Fallas "Dreispitz" in der Alhambra - Das jähe Ende eines Festivals

D, 2019
WDR / © Fermin Rodriguez
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 125227noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 12.01.2020 (arte)
Zu diesem Anlass sollen Bühnenbild und Kulisse außergewöhnlich sein: Hundert Jahre nach der Uraufführung von De Fallas Ballettmusik "Der Dreispitz" dirigiert Pablo Heras-Casado das Meisterwerk im spektakulären Rund des Palacio de Carlos V in der Alhambra. Abwechselnd zwischen intensiven Proben und dem technischen Aufbau in der Alhambra begleitet der Musikfilm die Zusammenarbeit zwischen Dirigent, Musikern und dem katalanischen Visual artist Frederic Amat bis zum geplanten Konzert. Der gebürtige Granadino Pablo Heras-Casado führt durch die Proben und den Film. Das Ballett um die schöne Müllerin, die vom adligen Statthalter begehrt wird, sich der Avancen aber zu erwehren weiß, wurde von De Falla während des ersten Weltkriegs komponiert. Es ist eines der Hauptwerke des andalusischen Komponisten, der sich nach der Uraufführung in Granada niederließ. Für die Komposition von "El sombrero de tres picos" - so der Originaltitel - griff De Falla großzügig auf Elemente der spanischen Volksmusik zurück. Es erklingen Kastagnette, Gitarren und andalusische Melodien und Rhythmen. Aus diesen Ingredienzien formt De Falla eine virtuose, komplexe und äußerst unterhaltsame Abfolge von Tänzen. Im Juli 2019 soll statt des Balletts der katalanische Künstler Frederic Amat eine Symbiose von Klängen, Farben und Bewegung erschaffen. Die Herausforderung ist groß, schließlich hat bei der Premiere kein geringerer als Pablo Picasso Kostüme und Bühnenbild gestaltet. Viel Zeit bleibt nicht, um die visuellen Einfälle von Frederic Amat und die klanglichen Vorstellungen des Dirigenten Heras-Casado in Einklang zu bringen. Tag und Nacht wird geprobt. Schließlich ist alles vorbereitet für das Open-Air-Konzert im Palacio de Carlos V. Alles scheint perfekt, bis der Wettergott für eine unerwartete Wendung sorgt.. Dirigent: Pablo Heras-Casado Mahler Chamber Orchestra Frederic Amat - Videokünstler
(WDR)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • De Fallas "Dreispitz" in der Alhambra - Das jähe Ende eines Festivals
  • De Fallas "Dreispitz" in der Alhambra - Das jähe Ende eines Festivals
  • De Fallas "Dreispitz" in der Alhambra - Das jähe Ende eines Festivals
  • De Fallas "Dreispitz" in der Alhambra - Das jähe Ende eines Festivals
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 03.12.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Im Palacio de Carlos V kurz vor dem Konzert
    Im Palacio de Carlos V kurz vor dem Konzert
    Bild: © WDR / © Granada Festival
  • Pablo Heras-Casado und das Mahler Chamber Orchestra interpretieren De Fallas „Dreispitzhundert Jahre nach der Uraufführung.
    Pablo Heras-Casado und das Mahler Chamber Orchestra interpretieren De Fallas „Dreispitzhundert Jahre nach der Uraufführung.
    Bild: © WDR / © Fermin Rodriguez
  • Hundert Jahre nach der Uraufführung von De Fallas Ballettmusik „Der Dreispitz“ dirigiert Pablo Heras-Casado das Meisterwerk im spektakulären Rund des Palacio de Carlos V in der Alhambra.
    Hundert Jahre nach der Uraufführung von De Fallas Ballettmusik „Der Dreispitz“ dirigiert Pablo Heras-Casado das Meisterwerk im spektakulären Rund des Palacio de Carlos V in der Alhambra.
    Bild: © WDR / © Fermin Rodriguez

Ähnliche Spielfilme