Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Drei Männer für Alison

(Please Believe Me)USA, 1950
Drei Männer für Alison
Bild: mdr
  • 3 Fans 
  • Wertung0 35517noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Die junge Londoner Sekretärin Alison Kirbe freut sich auf ihre ererbte Ranch in Texas. Auf der Schiffsüberfahrt wird sie von drei Männern umworben: dem bankrotten Glücksspieler Terence Keath, dem Playboy Jeremy Tayler und dessen besorgtem Anwalt Matthew Kinston. Die selbstbewusste Alison hält die drei ehrgeizigen Rivalen jedoch hin. Zu Recht, denn als herauskommt, dass ihr Erbe wertlos ist, erweist sich nur einer der Verehrer als wahrer Gentleman. Die junge Londoner Sekretärin Alison Kirbe (Deborah Kerr) erbt überraschend von einem Brieffreund eine große Ranch in Texas. Als angehende Millionenerbin gerät sie in die Schlagzeilen der Boulevardpresse. Deshalb ist sie zunächst auch sehr misstrauisch, als sie während der Schiffsreise nach New York den charmanten Terence Keath (Robert Walker) kennenlernt. Er gibt sich als alter Freund des Verstorbenen aus und quartiert Alison in einer Luxuskabine ein. Alison akzeptiert, doch sie ahnt nicht, dass Terence bloß ein bankrotter Glücksspieler und Heiratsschwindler ist. Er hat den zwielichtigen Casinobesitzer Lucky Reilly (J. Carrol Naish) noch einmal angepumpt, um vor ihr den Millionär spielen zu können. Terence hat einen hartnäckigen Rivalen, den Playboy-Millionär Jeremy Tayler (Peter Lawford). Aber auch Jeremys Anwalt Matthew Kinston (Mark Stevens) ist von der selbstbewussten Alison fasziniert. Die drei buhlen nun mit allen Tricks um Alisons Gunst. Alison genießt die Aufmerksamkeit und fühlt sich zum vermeintlichen Gentleman Terence hingezogen, weil sie den Playboy Jeremy bloß für einen Herzensbrecher hält und den stillen Matthew übersieht. In New York schickt Terence sofort seinen Anwalt Vincent Maran (James Whitmore) los, um zu erfahren, welches Vermögen ihn bei Alison erwartet. Die Antwort ist niederschmetternd. Die Ranch ist eine wertlose Bretterbude inmitten von Brachland. Das beschert Terence ein Problem beim Kredithai Reilly. Auch Matthew erfährt die traurige Wahrheit. Enttäuscht glaubt er, dass Alison mit den Schwindlern Terence und Vincent paktiert, um an Jeremys Geld heranzukommen. Alison behält nach dem Schock über die Erb-Pleite aber einen kühlen Kopf und findet so doch noch einen wahren Gentleman mit Herz. Norman Taurog inszenierte eine spritzige Screwball-Comedy mit Deborah Kerr in der Paraderolle einer aufrechten und ehrlichen Glücksritterin wider Willen.
(mdr)
Rubrik: Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme