Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Entführt in Damaskus

(Inescapable)CDN/SA, 2012
Entführt in Damaskus
Bild: ZDF und Fadia Nadda
  • 3 Fans 
  • Wertung0 24624noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 22.04.2013 (ZDF)
Der syrische Auswanderer Adib kehrt nach Jahrzehnten in sein Heimatland zurück, um seine verschwundene Tochter Muna, die sich ohne sein Wissen in die Krisenregion begeben hat, zu retten. Hier ist er auf die Hilfe seiner früheren Verlobten Fatima angewiesen. Bei ihrer abenteuerlichen Suche geraten beide in ein Netz von Intrigen. Regisseurin Ruba Nadda inszenierte einen actiongeladenen Thriller, der auch mit politisch brisanten Themen aufwartet. Adib (Alexander Siddig) hat seine Heimat Syrien vor Jahren in Richtung Kanada verlassen. Als er eines Tages von der Arbeit nach Hause kommt, erwarten ihn beängstigende Neuigkeiten: Seine älteste Tochter Muna (Jay Anstey) hat sich ohne seine Erlaubnis nach Damaskus begeben, um sich ein Bild über das Herkunftsland ihres Vaters zu machen - und ist jetzt verschwunden. Sofort schmiedet der besorgte Vater Pläne, um zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder in seine Heimat zu reisen. Dabei nutzt er Kanäle, die Aufschluss über seine Vergangenheit geben: Adib war Offizier beim syrischen Geheimdienst, als er unter Verdacht geriet, für Israel zu spionieren. Durch seine Flucht ins Ausland hatte er zwar seinen Kopf aus der Schlinge ziehen können, aber auch den Kontakt zu geliebten Menschen in der Heimat verloren, auf die er jetzt - in der Stunde der Not - angewiesen ist. Von seiner ehemaligen Verlobten Fatima (Marisa Tomei) erhält er in Syrien die nötige Hilfe, obwohl sie ihm noch immer nicht verzeihen kann, dass er sich ohne ihr Wissen ins Ausland abgesetzt und all die Jahre keinen Kontakt zu ihr aufgenommen hat. Sie treffen auf dubiose Zeitgenossen wie den kanadischen Botschaftsmitarbeiter Paul (Joshua Jackson) oder den syrischen Staatsdiener Sayid (Oded Fehr). Als der Geheimdienst schließlich von der Anwesenheit Adibs in Damaskus erfährt, sinken die Überlebenschancen für seine Tochter dramatisch. Der verzweifelte Vater muss jetzt all seine Kräfte mobilisieren und sich bewaffnen, um eine reale Chance zu haben, seine Tochter lebend aus dem Land zu bringen. Packender Politthriller über den mutigen Kampf eines Vaters gegen die Willkür und Korruption in einem autoritären Land. Regisseurin Ruba Nadda, eine Kanadierin mit syrischen und palästinensischen Wurzeln, inszeniert mit "Entführt in Damaskus" ihren fünften Spielfilm und beleuchtet erneut das Schicksal eines syrischen Auswanderers, den seine Vergangenheit einholt. Im Gegensatz zu früheren Inszenierungen - schon in "Sabah" (2005) stellt Nadda eine syrische Frau in den Vordergrund, die sich durch ihre Liebe zu einem Nichtmuslim Probleme mit ihrer Familie einhandelt - verzichtet sie diesmal auf komödiantische Elemente zugunsten einer kompromisslosen Thriller-Handlung und zeigt in aller Deutlichkeit die Verzweiflung eines Mannes, der das Wichtigste in seinem Leben retten will: sein Kind. Hauptdarsteller Alexander Siddig, der Adib spielt, kann für "Entführt in Damaskus" auf seine breite Erfahrung im Action-Genre zurückgreifen: Nach Auftritten in diversen Fernsehserien zu Beginn seiner Karriere (unter anderem in "Star Trek: Deep Space Nine") ist er in den vergangenen Jahren vor allem mit Filmen wie "Doomsday" oder "Kampf der Titanen" auf der Kinoleinwand zu sehen. Generell vertraut "Entführt in Damaskus" auf geballte Action-Kompetenz, was die Mitwirkung von Oded Fehr, der seine bekanntesten Rollen in den Filmen der "Mumien"- und "Resident Evil"-Reihen hatte, eindrucksvoll bestätigt.
(ZDF)
Rubrik: Thriller

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 24.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme