Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Familie inklusive

D, 2013
Familie inklusive
Bild: SWR
  • 7 Fans 
  • Wertung0 15858noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 07.06.2013 (Das Erste)
Nachdem sie sieben Jahre lang eine glückliche Fernbeziehung geführt haben, wollen die Münchner Galeristin Katharina und der Murnauer Hotelier Peter endlich zusammenziehen. Allerdings scheint dieser Entschluss unter keinem guten Stern zu stehen: Wegen eines Wasserschadens können sie nicht in ihr neues Haus und müssen sich notgedrungen bei Peters Tochter Verena und deren Kindern einquartieren. Als Verena zu ihrem in Chile verunglückten Ehemann reisen muss, fällt Peter und Katharina die Aufgabe zu, sich um die Kinder zu kümmern. Katharina gibt sich alle Mühe, aber der Familienalltag mit drei halbwüchsigen Sprösslingen gestaltet sich als echte Herausforderung, und auch das Zusammenleben mit Peter birgt so manche Tücke. - Die pfiffige Familienkomödie besticht durch liebevoll gezeichnete Charaktere und ein glänzend aufgelegtes Darstellerensemble. Seit sieben Jahren sind Katharina und Peter ein glückliches Paar, aber zusammengewohnt haben sie bislang nicht. Nun endlich will die Münchner Galeristin ihre Wohnung in der Großstadt aufgeben und zu Peter ziehen, der im oberbayerischen Murnau ein kleines Luxushotel betreibt. Doch der Entschluss, Nägel mit Köpfen und aus der Fernbeziehung eine gemeinsame Existenz unter einem Dach zu machen, fällt vorerst ins Wasser, und zwar buchstäblich: Undichte Rohre und durchnässte Wände im neuen Haus verhindern den Einzug. Notgedrungen quartieren die beiden sich in Peters alter Wohnstätte ein, in dem auch seine Tochter Verena und deren drei Kinder Saskia, Florian und Benni wohnen. Eigentlich kein Problem, doch als Verena überstürzt nach Chile zu ihrem verunglückten Ehemann fliegen muss, übernehmen Peter und Katharina die Aufsicht über die halbwüchsigen Sprösslinge. So hatten sie sich den Start ins gemeinsame Leben nicht vorgestellt: drei wilde Kinder in Zaum halten und zugleich mit Eigenarten des anderen umgehen, die bei getrennten Wohnungen kein Thema waren. Die Situation erweist sich für die beiden als echter Härtetest. So muss Peter feststellen, dass Katharina nach Lust und Laune Möbel umstellt und seine Lieblingshemden aussortiert. Katharina wiederum wird vom ungewohnten Trubel des Familienlebens ganz schön gestresst. Trotzdem schlägt sie sich wacker. Sie steht dem Teenager Saskia in deren Liebesnöten bei, unterstützt Florians künstlerische Ambitionen und verhilft dem jungen Fußballtalent Benni zu einem Probetraining bei Bayern München. Nur dass Peter sich vor allem um das Hotel kümmert, in dem der Besuch eines anonymen Testers für Aufregung sorgt, hatte sie sich so nicht vorgestellt - die rosarote Romantik weicht bald dem Alltag, und die beiden merken, dass es doch etwas anderes ist, zusammen zu sein oder zusammenzuwohnen. Zu allem Überfluss findet Katharina dann auch noch heraus, dass Peter die Sanierung ihres Hauses und damit das Zusammenleben in den eigenen Wänden bewusst verzögert - bekommt er etwa kalte Füße? Nun platzt Katharina endgültig der Kragen. - Regisseurin Christine Kabisch erzählt in "Familie inklusive" eine originelle Geschichte über die Tücken des familiären Zusammenlebens, mit Uschi Glas und Michael König in den Hauptrollen. Den Drehbuchautoren Dinah Marte Golch, Michael B. Mueller und Sylvia Leuker gelingen zahlreiche pointierte Alltagsbeobachtungen; die Charaktere zeichnen sie nuancenreich, humorvoll und lebensnah. Die Dreharbeiten fanden in München und im malerischen Murnau am Staffelsee statt. Nachdem sie sieben Jahre lang eine glückliche Fernbeziehung geführt haben, wollen die Münchner Galeristin Katharina und der Murnauer Hotelier Peter endlich zusammenziehen. Allerdings scheint dieser Entschluss unter keinem guten Stern zu stehen: Wegen eines Wasserschadens können sie nicht in ihr neues Haus und müssen sich notgedrungen bei Peters Tochter Verena und deren Kindern einquartieren. Als Verena zu ihrem in Chile verunglückten Ehemann reisen muss, fällt Peter und Katharina die Aufgabe zu, sich um die Kinder zu kümmern. Katharina gibt sich alle Mühe, aber der Familienalltag mit drei halbwüchsigen Sprösslingen gestaltet sich als echte Herausforderung, und auch das Zusammenleben mit Peter birgt so manche Tücke. - Die pfiffige Familienkomödie besticht durch liebevoll gezeichnete Charaktere und ein glänzend aufgelegtes Darstellerensemble. Seit sieben Jahren sind Katharina und Peter ein glückliches Paar, aber zusammengewohnt haben sie bislang nicht. Nun endlich will die Münchner Galeristin ihre Wohnung in der Großstadt aufgeben und zu Peter ziehen, der im oberbayerischen Murnau ein kleines Luxushotel betreibt. Doch der Entschluss, Nägel mit Köpfen und aus der Fernbeziehung eine gemeinsame Existenz unter einem Dach zu machen, fällt vorerst ins Wasser, und zwar buchstäblich: Undichte Rohre und durchnässte Wände im neuen Haus verhindern den Einzug. Notgedrungen quartieren die beiden sich in Peters alter Wohnstätte ein, in dem auch seine Tochter Verena und deren drei Kinder Saskia, Florian und Benni wohnen. Eigentlich kein Problem, doch als Verena überstürzt nach Chile zu ihrem verunglückten Ehemann fliegen muss, übernehmen Peter und Katharina die Aufsicht über die halbwüchsigen Sprösslinge. So hatten sie sich den Start ins gemeinsame Leben nicht vorgestellt: drei wilde Kinder in Zaum halten und zugleich mit Eigenarten des anderen umgehen, die bei getrennten Wohnungen kein Thema waren. Die Situation erweist sich für die beiden als echter Härtetest. So muss Peter feststellen, dass Katharina nach Lust und Laune Möbel umstellt und seine Lieblingshemden aussortiert. Katharina wiederum wird vom ungewohnten Trubel des Familienlebens ganz schön gestresst. Trotzdem schlägt sie sich wacker. Sie steht dem Teenager Saskia in deren Liebesnöten bei, unterstützt Florians künstlerische Ambitionen und verhilft dem jungen Fußballtalent Benni zu einem Probetraining bei Bayern München. Nur dass Peter sich vor allem um das Hotel kümmert, in dem der Besuch eines anonymen Testers für Aufregung sorgt, hatte sie sich so nicht vorgestellt - die rosarote Romantik weicht bald dem Alltag, und die beiden merken, dass es doch etwas anderes ist, zusammen zu sein oder zusammenzuwohnen. Zu allem Überfluss findet Katharina dann auch noch heraus, dass Peter die Sanierung ihres Hauses und damit das Zusammenleben in den eigenen Wänden bewusst verzögert - bekommt er etwa kalte Füße? Nun platzt Katharina endgültig der Kragen. - Regisseurin Christine Kabisch erzählt in "Familie inklusive" eine originelle Geschichte über die Tücken des familiären Zusammenlebens, mit Uschi Glas und Michael König in den Hauptrollen. Den Drehbuchautoren Dinah Marte Golch, Michael B. Mueller und Sylvia Leuker gelingen zahlreiche pointierte Alltagsbeobachtungen; die Charaktere zeichnen sie nuancenreich, humorvoll und lebensnah. Die Dreharbeiten fanden in München und im malerischen Murnau am Staffelsee statt.
(hr-fernsehen)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme