Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Gestohlene Kindheit

GB, 1997
  • 5 Fans 
  • Wertung0 101404noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Der Film handelt von der 13-jährigen Kerry (ihr Nachname wird zu Ihrem eigenen Schutz nicht genannt), die von der damals 12-jährigen Brooke Kinsella gespielt wird. Kerry geht in die 6. Klasse, zu Hause muss sie den ständigen Streit ihrer Eltern aushalten die sich letztendlich trennen. Kurz nach der Trennung zieht der neue Lebenspartner der Mutter ein und beginnt Kerry physisch und sexuell zu missbrauchen, doch auch ihre Mutter beteiligt sich hin und wieder beim Missbrauch. Kerrys Vater Jim, der auf dem Bau arbeitet, versucht sie in die Prostitution zu treiben, etwas was ihr bis dahin noch unbekannt ist bis sie dann von ihrem Vater an einige LKW-Fahrer „ausgeliehen“ wird.
Kerrys Situation zu Hause verschlechtert sich als Jim sowohl Linda als auch ihren Lebenspartner verprügelt, dafür dass sie Kerry missbraucht haben. Daraufhin kehrt Kerry nicht mehr nach Hause zurück. Einer ihrer Lehrer wird plötzlich auf ihre Situation aufmerksam und versucht, sie bei der Kinderfürsorge unterbringen zu lassen. Zusätzlich versuchen der Lehrer, Sozialarbeiter und Freunde für Kerry eine Anzeige wegen sexuellen und körperlichen Missbrauchs gegen ihre Mutter und ihren Lebenspartner zu erstatten. Die Staatsanwaltschaft weigert sich jedoch später, den Fall weiter zu verfolgen auf Grund von Mangel an Beweisen zu den Anschuldigungen. Kerry kommt in eine Pflegefamilie doch auf Grund von Überreaktionen verursacht sie Schäden, zerstört Eigentum und verursacht Chaos, was es ihren Pflegeeltern unmöglich macht, sie zu behalten.
Kerry kommt danach in ein Kinderheim. Dort wird sie von einem vor dem Kinderheim herumlungernden Zuhälter verführt und fängt an sich für Geld zu verkaufen. Ein Sozialarbeiter im Kinderheim beginnt nun auch sie sexuell zu missbrauchen. Da sich Kerry hilflos fühlt besucht sie immer öfter ihren Lehrer und versucht bei ihm einzuziehen, was dieser aber ablehnt, da er sich nicht um sie kümmern kann. Er konsultiert aber einen Freund, der ebenfalls bei der Kinderfürsorge arbeitet, um Kerry irgendwo anders unterbringen zu lassen, wo sie sicherer aufgehoben ist. Doch ihr Fall kann nicht gegenüber Fällen anderer Kinder bevorzugt werden.
Am Ende des Films flieht Kerry und findet ein kleineres aber auch teures Kinderheim in einer mehr ländliche gelegenen Gegend Großbritanniens. Dort weigern sie sich, ihr mit Prostitution erworbenes Geld anzunehmen, nehmen sie aber auf. Durch ihre Traumatisierung gezeichnet schweigt sie die ersten Tage. Als sie schließlich anfängt den Leuten zu vertrauen, beginnt sie auch über das zu reden, was sie erleiden musste.[1][2]
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Gestohlene Kindheit aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Rubrik: Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Pelli (geb. 1985) schrieb am 13.02.2018, 17.18 Uhr:
    PelliEin Film der unter die Haut geht und zum Nachdenken anregt.Antworten

Ähnliche Spielfilme