Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
19

Girls United - Gib alles!

(Bring It On: Fight to the Finish)USA, 2009
Girls United - Gib alles!
Bild: RTL II
  • 19 Fans 
  • Wertung0 39219noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 31.03.2010 (Sky Cinema)
Ein vertrautes Umfeld, viele Freunde und ein Sieg nach dem anderen mit ihrem Cheerleading-Team - Lina verbindet viel mit East Los Angelas. Als sie mit ihrer Mutter und deren neuem Ehemann nach Malibu umzieht, lebt sie sich nur schwer in ihrer neuen Umgebung ein. Das anfangs unterkühlte Verhältnis zu Linas Stiefschwester Sky legt sich, als Lina erfährt, dass Sky die gleiche Leidenschaft teilt: Das Cheerleading. Sie gibt alles, um in die erfolgreichen Fußstapfen ihrer Mutter zu treten, die als Cheerleaderin viele Trophäen absahnte. An der Schule herrscht ein verbissener Wettstreit zwischen den amtierenden All-Stars der Malibu-"Jaguars" und den weniger professionell wirkenden "Sea Lions". Jedoch als Lina die Captain-Position der Sea Lions übernimmt, wächst der Ansporn innerhalb des Teams, den "Jaguars" bei den kommenden Spirit All-Star-Championships den Rang abzulaufen. Avery, die Anführerin der "Jaguars", ist darüber äußerst erbost - zumal sich Lina auch noch in deren Bruder Evan verguckt. Wird es den Sea Lions gelingen, an den Meisterschaften teilzunehmen und wie steckt Lina die fiesen Sticheleien ihrer Konkurrentin Avery weg?
(RTL II)
Ausgangspunkt für die Cheerleader-Komödie "Girls United - Gib alles!" bildet der Kinohit "Girls United" mit Kirsten Dunst aus dem Jahr 2000. Aufgrund des großen Erfolgs an den Kinokassen wurden mittlerweile vier Fortsetzungen produziert. Christina Milian mimt die Hauptrolle der Lina Cruz. Sie ist ein amerikanisches Natur- und Allroundtalent. Neben zahlreichen Auftritten in Spielfilmen, gastierte sie des Öfteren im Fernsehen: unter anderen 2006 in der Jugendserie "Zoey 101" sowie in "How I Met Your Mother" (2008) oder erst im vergangenen Jahr in der von verwöhnten Teenagern handelnden Komödie "Gossip Girl". Nicht zu vergessen sind Christinas Rollen in Filmen wie dem Kassenerfolg "American Pie" oder "Be Cool" an der Seite von John Travolta, Uma Thurman und Dwayne Johnson. Ihre bisher größten Erfolge feierte Christina Milian aber als Sängerin. Die erste Solo-Single "A.M. To P.M." stürmte weltweit die Charts. Ihre zweite Albumveröffentlichung "It's About Time" verschaffte Christina sogar eine Grammy-Nominierung. Sie ist eine begnadete Künstlerin durch und durch, die nicht nur mit ihrer musikalischen Leistung glänzt, sondern auch auf der Leinwand eine gute Figur abgibt. "Kompetent gemachter, bonbonbunter und engagiert vorgetragener Mädchentanzfilm mit der üblichen Geschichte, sprich, einem milden Zusammenprall der Kulturen und dem ewigen Kampf einer Außenseitertruppe gegen das formal überlegene Team. Freunde vom Metier finden alles, was sie wünschen, in ansprechender Form und Gestalt." (Quelle: Mediabiz.de)
(RTL II)
Rubriken: Sportfilm, Komödie
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Sa09.03. 04:40 hGirls United - Gib alles!
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme