Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5

Hannas schlafende Hunde

D/A, 2016
Hannas schlafende Hunde
Bild: BR/enigma film GmbH/Kerstin Stelter
  • 5 Fans 
  • Wertung0 118167noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 19.08.2019 (BR Fernsehen)
Offiziell ist der Krieg vorbei, doch in den Köpfen mancher Leute tobt er noch immer. In dieser Zeit wächst die neunjährige Hanna auf, die für ihr Leben gerne singt. Doch ihre Eltern sind streng. Sie soll sich lieber in katholischer Demut üben und keine Aufmerksamkeit erregen. Erzählt wird die authentische Geschichte des halbjüdischen Mädchens, das Ende der 1960er-Jahre in der österreichischen Provinzstadt Wels aufwächst. In den Hauptrollen sind Hannelore Elsner und Franziska Weisz zu sehen. Erzählt wird die authentische Geschichte des jüdischen Mädchens Hanna, das - von den Eltern als braves katholisches Kind getarnt - Ende der 1960er-Jahre in der österreichischen Provinzstadt Wels aufwächst. In den Köpfen der meisten Menschen dort ist die Nazi-Ideologie noch immer tief verankert. Die oberste Maxime, eingetrichtert von der jüdischen Mutter, heißt deshalb: Stillhalten und auf keinen Fall auffallen. Doch Hanna ahnt, dass irgendetwas vor ihr und ihrem Bruder verheimlicht wird. Bis sie vom Pfarrer erfährt, dass sie eigentlich Jüdin ist. Ihr Geheimnis teilt sie mit der erblindeten Großmutter, die noch sehr genau weiß, welche der im Krieg so linientreuen Nazis sich nun als besonders fromme Katholiken ausgeben. Die "schlafenden Hunde" der Vergangenheit will niemand in der kleinen Stadt wecken. Doch das heranwachsende Mädchen will seine Identität nicht länger verstecken, mehr noch: Sie will stolz darauf sein. Der Film "Hannas schlafende Hunde" basiert auf dem autobiografischen Roman der österreichischen Autorin Elisabeth Escher, die darin ihre Kindheit als Jüdin Ende der 1960er-Jahre schildert. Sie beschreibt aus der Perspektive eines Kindes, wie wenig es die österreichische Bevölkerung bis dato geschafft hatte mit ihrer jüngsten Vergangenheit umzugehen, wie sehr die Juden immer noch unter Repressalien zu leiden hatten, auch 20 Jahre nach dem Holocaust. Auch 70 Jahre nach dem Ende der Nazi-Schreckensherrschaft ist dieser Aspekt immer noch aktuell. Den Beweis lieferte vor Kurzem Frankreich, als eine 85-jährige Holocaust-Überlebende ermordet wurde - aus antisemitischer Motivation heraus. "Der Regisseur Andreas Gruber ('Hasenjagd') konzentriert sich in seiner Verfilmung des autobiografischen Romans von Elisabeth Escher auf diese drei unterschiedlichen Frauenfiguren; sein Film wirkt vom Erzähltempo und der Bildsprache wie aus der Zeit gefallen, kann aber auch als aktueller Kommentar auf den Rechtsruck in Österreich verstanden werden." (Süddeutsche.de)
(BR Fernsehen)
Rubrik: Drama
Cast & Crew

Hannas schlafende Hunde Streams

  • Hannas schlafende Hunde
    112 min.
    Kaufen ab € 7,99*
  • Hannas schlafende Hunde
    112 min.
    Leihen ab € 2,99*
  • Hannas schlafende Hunde
    112 min.
    Leihen ab € 3,99*
  • Hannas schlafende Hunde
    112 min.
    Kaufen ab € 7,99*
  • Hannas schlafende Hunde
  • Hannas schlafende Hunde
    111 min.
    Leihen ab € 3,99*
  • Hannas schlafende Hunde
    111 min.
    Kaufen ab € 9,99*
  • Hannas schlafende Hunde
    111 min.
    Leihen ab € 3,99*
  • Hannas schlafende Hunde
    111 min.
    Kaufen ab € 9,99*
Mithelfen

im Fernsehen

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Mo19.08.2019Hannas schlafende Hunde
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
  • Hannas schlafende Hunde Elisabeth Escher, Annette Schilling, Torsten Heinemann, Oliver Hoese, Tatjana Krauskopf, Sebastian Zembol, Hubert Spreti, Tina Keimel-Sorge, Fritjof Hohagen, Stefany Pohlmann, Martin Gressmann, Julia Drack, Stephan O. Hansch, Dr. Heinrich Mis, Bettina Zirngibl, Aurora Hummer, Thomas Christian Eichtinger, Prof. Andreas Gruber, Walter Pucker, Monika Lobkowicz*
Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.09.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Hanna (Nike Seitz).
    Hanna (Nike Seitz).
    Bild: © BR/enigma film GmbH/Kerstin Stelter
  • Von links: Michael (Nico Liersch), Großmutter Ruth (Hannelore Elsner), Katharina (Franziska Weisz) und Franz (Rainer Egger).
    Von links: Michael (Nico Liersch), Großmutter Ruth (Hannelore Elsner), Katharina (Franziska Weisz) und Franz (Rainer Egger).
    Bild: © BR/enigma film GmbH/Kerstin Stelter
  • Großmutter Ruth (Hannelore Elsner) und Hanna (Nike Seitz).
    Großmutter Ruth (Hannelore Elsner) und Hanna (Nike Seitz).
    Bild: © BR/enigma film GmbH/Kerstin Stelter

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2019 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.