Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Karussell

A, 2016
  • 3 Fans 
  • Wertung0 111620noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 20.10.2016
Die Handlung basiert auf der Struktur des Dramas Reigen von Arthur Schnitzler. Die Struktur des Reigen ist, eine Person trifft auf eine andere, hat etwas mit ihr, die zweite Person hat wiederum etwas mit einer weiteren, die wiederum etwas mit einer Neuen hat und so weiter, bis die letzte Person auf die erste trifft und so den Reigen schließt. Im Bus nach Wien treffen sich Puppenspieler und Lyrikerin. Der Puppenspieler erzählt der Lyrikerin, dass er seine Freundin und seine kleine Tochter überraschen will, er wird jetzt bei ihnen bleiben und nicht mehr monatelang auf Tournee fahren. Er versucht herauszufinden, was die Lyrikerin an Wien nicht mag, doch sie erzählt nur, dass sie schon 20 Jahre nicht mehr in der Stadt war. Er schafft es, sie zu überreden nicht einfach umzusteigen, sondern sich Wien einen Tag anzuschauen. Beide gehen durch ihren Tag, die Lyrikerin trifft auf einen aufgeweckten jungen Mann im Café, der sie nicht nur intellektuell fasziniert, doch als sie auf ihren Exmann, den Verleger trifft, wird klar, wer der junge Mann eigentlich ist; die Heimkehr des Puppenspielers wird dadurch verzögert, dass er mit seiner ehemaligen Geliebten, der Theaterintendantin einen Vertrag über sein neues Stück aushandeln will. Die Theaterintendantin stellt dafür die Bedingung, dass er sich ab nun um ihren gemeinsamen Sohn kümmern muss. Am besten gleich heute Abend! Seine Freundin, die Maskenbildnerin, sitzt zu Hause und wartet auf ihn, sie weiß weder von seiner Beziehung zur Theaterintendantin noch dass der Vater des Sohnes der Theaterintendantin ihr Freund, der Puppenspieler ist.
Als die Lyrikerin und der Puppenspieler nach 24 Stunden wieder aufeinander treffen, ist nichts mehr wie es vorher war.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Karussell (2016) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)
Rubrik: Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.05.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme