Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
19

Kinsey - Die Wahrheit über Sex

(Kinsey)USA/D, 2004
Kinsey - Die Wahrheit über Sex
Bild: SRF
  • 19 Fans 
  • Wertung0 35835noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 24.03.2005
Weiterer Titel: Kinsey klärt auf
Gegen den Willen seines puritanischen Vaters , eines Methodistenpastors, beginnt der junge Alfred Kinsey ein Studium der Biologie und widmet sich während der nächsten 20 Jahre ausschliesslich der Erforschung der Gallwespe. Mit 26 lernt er die drei Jahre jüngere Clara kennen und lieben. In der Hochzeitsnacht machen beide ihre ersten sexuellen Erfahrungen. Doch erst nachdem sie einen Arzt konsultiert haben, klappt es im Bett. Sie pflegen fortan ein aktives Sexualleben und haben drei Kinder.
1936 wird Kinsey von der Universität von Indiana beauftragt, einen sogenannten Ehekurs anzubieten. Der Vorlesungssaal platzt aus allen Nähten, Kinsey spricht Themen an, die bis dahin niemand laut auszusprechen wagte. Studenten wenden sich auch nach der Vorlesung vertrauensvoll mit ihren Problemen an ihn, und Kinsey beginnt, Fragebögen zu verteilen.
Seine Erkenntnisse über ehelichen und vorehelichen Geschlechtsverkehr, Masturbation und Homosexualität sind erstaunlich, ja revolutionär, und Kinsey kennt bald nur noch ein Ziel: das Sexualverhalten des Durchschnittsbürgers umfassend zu erforschen. Als Assistent steht ihm dabei zunächst Clyde Martin zur Seite. Die beiden entwerfen einen umfassenden Fragebogen und interviewen Tausende von Männern. Mit Clyde lebt Kinsey erstmals auch seine homosexuellen Neigungen aus und gefährdet damit seine Beziehung zu Clara. Es ist der Beginn einer sexuell experimentierfreudigen Phase in ihrer beider Privatleben. Als Kinsey die Erkenntnisse aus seinen Befragungen 1947 erstmals in einem Report veröffentlicht, ist der Skandal programmiert.
Der Insektenforscher Alfred Kinsey wurde eher zufällig zum Pionier auf einem Gebiet, das durch die öffentlich vorherrschenden rigiden Moralvorstellungen eine Provokation per se war. Sein 1947 veröffentlichter erster Sexreport verursachte einen Skandal, doch mit der Überzeugung eines wahren Forschers liess sich Kinsey nicht von seinem Projekt abbringen. Der sogenannte Kinsey-Report vermag auch heute noch hohe Wellen zu werfen: Als die Verfilmung von Kinseys Leben angekündigt wurde, drohten konservative Gruppierungen in den Vereinigten Staaten mit landesweiten Protesten - und gaben so der seit der Jahrtausendwende verschärften konservativen Moral in den USA Ausdruck.
Dabei gelingt es Regisseur Bill Condon, der bereits mit «Gods and Monsters» ein feinfühliges Drama über unterschiedliche Spielformen der Sexualität vorgelegt hat, in «Kinsey» gänzlich auf spekulative Darstellungen und Interpretationen zu verzichten. Er zeichnet ein vielschichtiges und humorvolles Bild eines vom Wissensdurst getriebenen Forschers, der ohne politische oder aufklärerische Absicht Tabus sprengte. In der Hauptrolle brilliert der charismatische Liam Neeson, daneben tragen Laura Linney («Jindabyne»), Peter Sarsgaard («Rendition»), Timothy Hutton («The Good Shepherd») und Chris O'Donnell («The Bachelor») zum Gelingen dieser mehrfach preisgekrönten Biografie bei.
(SRF)
Rubrik: Drama
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme