Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2

Koreas junge Klassik-Stars

F/B, 2019

ARTE/RTBF / © Media Res
  • 2 Fans jüngerälter
  • Wertung0 125732noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

18.10.2020 (arte Mediathek)
Deutsche Erstausstrahlung: 25.10.2020 (arte)
Vor rund 25 Jahren begannen junge koreanische MusikerInnen, die westliche Klassik für sich zu entdecken. Seither ist sie ein wichtiger Bestandteil der Musikausbildung in Korea. Der große internationale Erfolg dieser neuen Generation lässt sich mit ihrer Leidenschaft für die klassische Musik, beharrlichem Üben und den von Eltern und Kindern erbrachten Opfern erklären, aber auch mit dem weit verbreiteten Wettbewerbsgeist in diesem Land, das im 20. Jahrhundert unter der japanischen Herrschaft und der innerkoreanischen Teilung sehr gelitten hat. Junge MusikerInnen aus Korea tragen bei den meisten internationalen Wettbewerben erste Preise davon: In den letzten Jahren gewannen sie zwei Mal den Concours Reine Elisabeth, den Chopin-Wettbewerb, den Busoni-Klavierwettbewerb, die Van Cliburn Piano Competition sowie viele weitere renommierte Wettbewerbe. Heute sind diese NachwuchsmusikerInnen auch dann erfolgreich, wenn sie nicht im Ausland studiert haben, denn viele ihrer VorgängerInnen sind nach der Laufbahn im Westen in die Heimat zurückgekehrt und unterrichten jetzt in Korea.
Um aber Zugang zum internationalen Musikmarkt zu bekommen und auf eine Solokarriere hoffen zu können, ist es auch für die neue Generation wichtig, in Europa - hauptsächlich in Deutschland - zu leben. Doch aufgrund der kulturellen Unterschiede, der Isoliertheit in einem ihnen unbekannten Land, der neuen Sprache und der Trennung von Familie und FreundInnen fällt ihnen die Integration oft nicht leicht. Der Film zeichnet das Porträt einiger PreisträgerInnen in Korea, wo alles begann, und in Deutschland, wo sich die meisten Musizierenden aus der sogenannten "K-Classics Generation" niederlassen.
(arte)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.04.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Die Geigerin Ji Young Lim hat trotz ihres jungen Alters bereits mit zahlreichen Orchestern und Musikern gespielt.
    Die Geigerin Ji Young Lim hat trotz ihres jungen Alters bereits mit zahlreichen Orchestern und Musikern gespielt.
    Bild: © ARTE/RTBF / © Media Res
  • Seong-Jin Cho ist ein talentierter Pianist. 2015 gewann er den Internationalen Chopin-Wettbewerb.
    Seong-Jin Cho ist ein talentierter Pianist. 2015 gewann er den Internationalen Chopin-Wettbewerb.
    Bild: © ARTE/RTBF / © Media Res
  • Die junge und sehr talentierte Geigerin Ji Young Lim
    Die junge und sehr talentierte Geigerin Ji Young Lim
    Bild: © ARTE/RTBF / © Media Res

Ähnliche Spielfilme