Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Scorpio, der Killer

15

Scorpio, der Killer

(Scorpio)USA, 1973
Scorpio, der Killer
Bild: ARD
  • 15 Fans   71% 29%
  • Wertung0 19452noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Cross (Burt Lancaster), im CIA-Dienst in die Jahre gekommen, kehrt mit Jean Laurier (Alain Delon) aus Paris in die USA zurück. Der junge Killer, der beim amerikanischen Geheimdienst den Decknamen "Scorpio" trägt, hat auftragsgemäß einen Mann erschossen. Ein weiterer Auftrag blieb unerfüllt: Laurier sollte auch Cross liquidieren, der ihn protegiert. Das Vertrauen, das Cross ihm entgegenbringt, hinderte Laurier, ihn kaltblütig umzubringen. Zu Hause bei seiner Frau Sarah (Joanne Linville) entdeckt Cross, dass er von seiner eigenen Organisation überwacht wird und auf der Abschussliste steht, weil man ihn verdächtigt, den Sowjets wichtige Informationen verkauft zu haben. Er entkommt nach Wien; dort spürt Laurier ihn auf, nachdem er vor die Wahl gestellt wurde, entweder für 30 Jahre ins Gefängnis zu gehen oder Cross zu jagen. Cross findet Hilfe bei Zharkov (Paul Scofield), einem alten Kollegen vom sowjetischen Geheimdienst. So kann er sich zunächst gegen Laurier behaupten. Seine Hoffnung, auch seine Frau in Sicherheit bringen zu können, zerschlägt sich jedoch. Als Sarah den Machenschaften der CIA zum Opfer fällt, wagt Cross sich in die USA zurück, um mit seinem ehemaligen Vorgesetzten McLeod (John Colicos) abzurechnen. Kurz darauf steht er in einer letzten dramatischen Konfrontation Laurier gegenüber.
(ARD)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 13.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum