Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
17

Sisi und der Anarchist

Das Attentat auf die KaiserinA, 2018

ORF
  • 17 Fans  jüngerälter
  • Wertung0 120956noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Die letzten Stunden einer Kaiserin - Elisabeth und die Anarchisten
Originalpremiere: 06.11.2018 (ORF III)
Deutsche TV-Premiere: 03.02.2019 (Spiegel Geschichte)
In der Dokumentation "Die letzten Stunden einer Kaiserin - Elisabeth und die Anarchisten" rekonstruieren Anna Sigmund und Monika Czernin minutiös die letzten Stunden der Kaiserin, die am 10. September 1898 Opfer eines politisch motivierten Attentats durch den Anarchisten Luigi Lucheni wurde. Am 10. September 1898 wurde Kaiserin Elisabeth Opfer eines politisch motivierten Attentats. Anhand von bisher ungesichtetem Archivmaterial verdeutlichen die Filmemacherinnen Anna Sigmund und Monika Czernin die Sprengkraft der damaligen anarchistischen Bewegung in Österreich und Europa. Der gewaltsame Tod Elisabeths durch den Anarchisten Luigi Lucheni kam rückblickend nicht aus heiterem Himmel.
Die Tragik des Attentats auf die Kaiserin am 10. September 1898 in Genf verstellte den Blick auf das umtriebige anarchistische Umfeld, das hinter diesem Mord stand. Die 1890er-Jahre galten als das "Jahrzehnt der Bomben". Nahezu jeder prominente Politiker in Europa war bis dahin schon zur Zielscheibe anarchistischer Anschlagspläne geworden und auch Kaiserin Elisabeth setzte sich mit diesen Attentaten intensiv auseinander. Dies führte aber nicht dazu, dass sie Sicherheitsvorkehrungen auf ihren Reisen zugelassen hätte, so auch nicht an diesem Schicksalstag in Genf. In der Dokumentation "Die letzten Stunden einer Kaiserin - Elisabeth und die Anarchisten" rekonstruieren Anna Sigmund und Monika Czernin minutiös die letzten Stunden der Kaiserin von Österreich.
(BR Fernsehen)

Sisi und der Anarchist Streams

  • Sisi und der Anarchist
    44 min.
    ab € 4,99*
  • Sisi und der Anarchist
    44 min.
    ab € 7,99*
  • Sisi und der Anarchist
    44 min.
    ab € 4,99*
  • Sisi und der Anarchist - Das Attentat auf die Kaiserin
    44 min.
    ab € 3,99*
  • Die letzten Stunden einer Kaiserin
    44 min.
  • Sisi und der Anarchist - Das Attentat auf die Kaiserin
    44 min.
    ab € 4,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.06.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme