Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
3

Unser Sommer in der DDR

D, 2014
Unser Sommer in der DDR
Bild: mdr
  • 3 Fans 
  • Wertung0 30217noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 07.09.2014 (MDR)
Sommer in der DDR - für Millionen Bürger zwischen Kap Arkona und Fichtelgebirge hieß das: Reisezeit im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten. Am liebsten ging es ab an die Ostsee oder die Müritz, und auch Harz oder Elbsandsteingebirge standen hoch im Kurs. Zu ihren Sehnsuchtsorten waren die Bewohner des kleinen Landes nicht einfach mit einem Auto, sondern mit dem Trabi unterwegs. Mit einer solchen P 601-Limousine unternimmt Madeleine Wehle eine Tour zu den Orten, die jeder DDR-Bürger - mindestens exemplarisch - einmal besucht hat. Madeleines Reise wird dabei Roadmovie, echte Selbsterfahrung und wundersame Zeitreise zugleich sein. Sie begegnet prominenten Zeitzeugen, mit denen sie sich auf eine Zeitreise zu den großen sommerlichen Ereignissen, aber auch zu dem ganz banalen Alltag, der das kleine Land oft noch viel mehr bewegte, begibt. War FKK-Baden schon Opposition und FDGB-Urlaub dagegen spießig? Musste man im Ferienlager immer jeden Morgen Fahnenappell machen oder sang man heimlich Westlieder? Warum schoss bei der WM im Sommer 1974 nicht Peter Ducke, bester Oberliga-Spieler aller Zeiten, das berühmte Tor? Konnte man mit einem Pouchboot auf dem Rücken kilometerweit zum nächsten See wandern? Machte die Beiretta wirklich nur unscharfe Fotos? Madeleine Wehle wird es herausfinden - im Selbstversuch und mit prominenten Gesprächspartnern, die, wie damals, per Anhalter zusteigen. Sie berichten von Ereignissen und Geschichten, die sich so nur im deutschen demokratischen Sommer abspielen konnten: Ute Freudenberg erinnert sich an die Weltfestspiele 1973 in Berlin, Stefanie Hertel, stolze Trabibesitzerin, wird Madeleine über Urlaubsfahrten mit 6 Personen vom Vogtland an die Ostsee berichten. Der gelernte KFZ-Schlosser Wolfgang Lippert wird Madeleine Wehle das standesgemäße Gefährt dieser Zeit anvertrauen. Ein paar Tipps und die berühmte Ersatzstrumpfhose sowie eine Kamera für Selfies legt er ihr dabei mit in den überschaubaren Kofferraum.
(mdr)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, Soundtracks, Bücher und mehr...
Angebote bei eBay
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum