Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Dein Song": Achte Staffel startet im Februar im KiKA

11.01.2016, 13.00 Uhr - Mario Müller/TV Wunschliste in National
Peter Maffay, Marit Larsen und Johannes Oerding als Promi-Paten
Bürger Lars Dietrich und Johanna Klum
Bild: ZDF/Andreas Enderlein
"Dein Song": Achte Staffel startet im Februar im KiKA/Bild: ZDF/Andreas Enderlein

Der KiKA schickt seinen genreübergreifenden Wettbewerb für Nachwuchskomponisten in die achte Runde. Seit 2008 standen den jungen Talenten beim Komponieren eigener Songs von Hip-Hop über Rock bis zum Schlager diverse Stars der internationalen Musikszene mit Rat, Tat und auch Bewunderung zur Seite. Andreas Bourani, Nena, Revolverheld, David Garrett, Sarah Connor, Roger Cicero, DJ BoBo, MC Fitti, The BossHoss, Klaus Doldinger, Stanfour, Cassandra Steen, Rolando Villazón, Till Brönner, Madcon, Mark Forster, Wolfgang Niedecken, Marlon Roudette, Olly Murs und Gregor Meyle nahmen als Paten und Unterstützer an der Sendung teil.

Von den ehemaligen Teilnehmern sind laut KiKA derzeit viele in Musikstudiengängen eingeschrieben und studieren Komposition oder Musikmanagement im In- und Ausland. Teilnehmerin Sarah Pisek (2001) durfte mit ihren Paten von Unheilig im Münchner Olympiastadion auftreten und der Song "Sehnsucht" des 16-jährigen Finalisten Janek von "Dein Song 2015" schaffte es auf das aktuelle Album des Kölner DJ-Duos Blank & Jones.

Zunächst präsentieren 16 Talente zwischen zwölf und 19 Jahren ihre Kompositionen beim Casting im Wiesbadener Schloss Biebrich. Hier entscheiden die Juroren Mieze (MIA), Laith Al-Deen, Cäthe und Martin Haas (u. a. Produzent von Xavier Naidoo und Cassandra Steen), wer direkt ins Finale kommt und wer im Komponisten-Camp auf Ibiza trainiert wird. Dort arbeiten die jungen Talente dann gemeinsam mit Profi-Musikern an ihren Songs. Danach legt die Jury fest, welcher Komponist seinen Song zusammen mit einem prominenten Paten im Tonstudio produzieren und schließlich an der 100-minütigen Live-Finalshow am 18. März um 19.05 Uhr teilnehmen darf. Dort werden die Siegertitel präsentiert, bevor am Ende die Fernsehzuschauer per Televoting entscheiden dürfen, wer "Songwriter des Jahres 2016" wird.

Johanna Klum und Bürger Lars Dietrich führen bereits zum sechsten Mal durch die Reihe und moderieren auch das Finale. Als prominente Paten konnte der KiKA in diesem Jahr Peter Maffay, Namika, Marit Larsen, Johannes Oerding, Tonbandgerät, Kelvin Jones, Michael Patrick Kelly und Kate Ryan verpflichten.

Die 16 neuen halbstündigen Episoden der Doku-Reihe starten am 22. Febuar und laufen dann immer montags bis donnerstags um 19.25 Uhr.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare