Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

ZDF dreht weiteren "Spreewaldkrimi"

24.09.2011, 08.37 Uhr - Michael Brandes/TV Wunschliste in National
Vierter Fall für Christian Redl
Christian Redl als Kriminalkommissar Thorsten Krüger
Bild: ZDF
ZDF dreht weiteren "Spreewaldkrimi"/Bild: ZDF

Nach "Das Geheimnis im Moor" (2006), "Der Tote im Spreewald" (2009) und "Die Tränen der Fische" (2011) dreht das ZDF einen vierten "Spreewaldkrimi" mit Christian Redl als Kommissar Krüger. Das Drehbuch zur neuen Episode "Spreewaldkrimi - Die Rückkehr des Schlangenkönigs" stammt erneut von Thomas Kirchner.

In der neuen Episode wird der Sohn des alten Stein (Rolf Hoppe) tot im Teich des Gartens von Schloss Lübbenau gefunden. Kurz darauf stirbt auch der Hotelgast Thorben Althoff (Rüdiger Vogler) - angeblich an Herzversagen. Althoffs Tochter (Muriel Baumeister) zweifelt an dem natürlichen Tod ihres Vaters, und Steins Ehefrau (Ulrike Krumbiegel) berichtet von von einer Morddrohung gegen die Familie. Die Ermittlungen führen Kommissar Krüger zurück in die Geschichte Lübbenaus. Er kommt alten Familiengeheimnissen auf die Spur.

Gedreht wird der vierte "Spreewaldkrimi" ab kommendem Montag in Lübbenau und Berlin. Regie führt Torsten C. Fischer. In weiteren Rollen sind unter anderem Rike Schäfer, Thorsten Merten und Claudia Geisler zu sehen. Der Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • faxe61 schrieb via tvforen.de am 02.10.2012, 21.30 Uhr:
    faxe61Nur kurz: Die Vorgänger lagen mir mehr.
  • Leo schrieb via tvforen.de am 02.10.2012, 19.31 Uhr:
    LeoMir hat er besser gefallen als die Vorgänger. Hoppe war großartig als dementer Waldschrat.

    Und passend zum Film schlängelte sich doch heute in Meck-Pom eine riesige Ringelnatter vor mir über die Straße. Ich hab gleich nach dem verborgenen König Ausschau gehalten. Aber weder von ihm noch von seinem Schatz eine Spur ...
  • faxe61 schrieb via tvforen.de am 02.10.2012, 18.28 Uhr:
    faxe61Ja - aber gut war er auch nicht, wirklich - handwerklich gut gemachter Film.
    Der Film konnte mich aber nie überzeugen oder auf seine "Reise" wirklich mitnehmen.


    chrisquito schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schlecht war er nicht,
    > aber der "Gag" mit der Türklingel ist ja nun
    > schon alt ...
    >
    > Und mal wieder der Lapsus, einen Polizeimeister
    > mit zwei silbernen Sternen auf der Schulterklappe
    > auszustatten, der hat zwei blaue ... oder es war
    > ein Fehler im Abspann, wo auch der Titel mit "Eine
    > Tödliche Legende" wiedergegeben war, was ich für
    > sprachlich nicht korrekt halte.
  • chrisquito schrieb via tvforen.de am 02.10.2012, 00.40 Uhr:
    chrisquitoschlecht war er nicht,
    aber der "Gag" mit der Türklingel ist ja nun schon alt ...

    Und mal wieder der Lapsus, einen Polizeimeister mit zwei silbernen Sternen auf der Schulterklappe auszustatten, der hat zwei blaue ... oder es war ein Fehler im Abspann, wo auch der Titel mit "Eine Tödliche Legende" wiedergegeben war, was ich für sprachlich nicht korrekt halte.
  • 0815xxl schrieb via tvforen.de am 01.10.2012, 16.55 Uhr:
    0815xxlUnd genau dieser 4.Spreewaldkrimi läuft heut im ZDF. ;-)

    Mo 01.10.2012, 20.15-21.45h, ZDF, 'Spreewaldkrimi - Eine tödliche Legende' > http://www.tvinfo.de/sendung/178106281