CBS plant Ableger von "Navy CIS: L.A."

Mobiles Ermittlerteam reist durch die USA
Navy CIS: L.A.
Bild: CBS
CBS plant Ableger von 'Navy CIS: L.A.'/Bild: CBS

Während das derzeit erfolgreichste US-Network CBS seine "C.S.I."-Serienflotte zusammenstreicht und gerade erst "C.S.I.: Miami" beendete (wunschliste.de berichtete), bekommt die "Navy CIS"-Familie weiteren Zuwachs. Wie Deadline Hollywood meldet, plant der Sender einen Ableger zu "Navy CIS: L.A.".

Das bisher noch namenlose Projekt soll von Shane Brennan geschrieben und produziert werden und mithilfe einer Doppelfolge innerhalb von "NCIS: LA" eingeführt werden, für das Brennan ebenfalls von Beginn an verantwortlich zeichnet. Dieser sogenannte 'Backdoor-Pilot' soll innerhalb der aktuell in den USA laufenden vierten Staffel zu sehen sein.

Inhaltlich geht es um ein kleines mobiles Einsatzkommando, das kreuz und quer durchs Land reist, um Kriminellen das Handwerk zu legen. Man fühlt sich eventuell an "Das A-Team" erinnert - mit dem Unterschied, dass Hannibal und Co. zusätzlich noch von der Polizei verfolgt wurden.

Auch "Navy CIS: LA" und dessen Mutterserie "Navy CIS" selbst wurden als eingebaute Ableger innerhalb ihrer Ursprungsserien "Navy CIS" bzw. "J.A.G. - Im Auftrag der Ehre" gestartet. Ähnlich verfuhr CBS auch bei "C.S.I.: New York", das im Rahmen von "C.S.I.: Miami" eingeführt wurde.

Die "Navy CIS"-Serien erreichen in den USA mittlerweile mehr Zuschauer als die "C.S.I."-Familie und gehören auch nach zehn Jahren (bzw. vier bei "Navy CIS: LA") zu den quotenstärksten fiktionalen Programmen des Landes. Im deutschen Free-TV werden die "Navy CIS"-Serien von Sat.1 ausgestrahlt.

06.11.2012, 10.14 Uhr - Mario Müller/wunschliste.de in Serien (international)
  • Kommentar schreibenSchreib einen Kommentar zu dieser Meldung
  • Tiger79Tiger79schrieb am 06.10.2013, 21.40 Uhr:

    @ NCIS_LA_Densi_Fan

    Ich finde es immer wieder lustig, wenn so sau dumme Assi-Schulkinder, wie du es bist, sich hinter ihrer Tastertur verstecken und im Internet die Fresse aufreißen. An deiner Stelle würde ich mir lieber einmal einen Duden kaufen oder einfach einmal in der Schule aufpassen, denn deine Rechtschreibung gleich der, eines 8 Jährigen, also halt einmal lieber den Ball flach Kiddy!!! Denk auch einmal daran, dass hier auch Erwachsene sind!!! Wärst du mein Sohn und ich würde sehen, was du hier so scheibst, dann hättest du ein ernstes Problem!!!

    Nun zur Serie: Das Alter der Protagonisten in Navy CIS LA ist teilweise auch nicht jünger, als in NCIS, davon abgesehen, ist das einfach nur ein Abklatsch vom Original und sieht teilweise eher wie CSI aus. Mir gefällt das Original besser.
  • FienchenFienchenschrieb am 06.11.2012, 21.07 Uhr: via tvforen.de

    Jupp. Tumbe Typen und tumbe Storys, einfach nur laaangweilig. Dann lieber die 100ste Wiederholung des NCIS.
  • J_DoeJ_Doeschrieb am 06.11.2012, 20.40 Uhr: via tvforen.de

    Geschmacksache. Mir gefällt sie besser als NCIS mit dem mittlerweile nervenden Gibbs. 1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.11.12 20:44.
  • faxe61faxe61schrieb am 06.11.2012, 19.00 Uhr: via tvforen.de

    Ich bin deiner Meinung, Mr.Silver. Ist auch nicht meine Kragenweite, Navy CIS LA.
  • Mr.SilverMr.Silverschrieb am 06.11.2012, 18.14 Uhr: via tvforen.de

    Überflüssig, Navy CIS LA ist schon öde
  • SpenserSpenserschrieb am 06.11.2012, 13.47 Uhr: via tvforen.de

    Die Kuh wird solange gemolken, bis sie keine Milch mehr gibt...

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: RTL beendet "C.S.I.: Miami" am 18. Dezember

Weitersagen