Neue US-Serien 2011/12 (3): "The New Girl"

Zooey Deschanel allein in New York
Bild: FOX

Die Deschanel-Schwestern spielen beim US-Network FOX in der kommenden TV-Saison 2011/12 eine zentrale Rolle. Für Emily Deschanel steht ab September bereits die siebte Staffel von "Bones" auf dem Programm. Nun hat FOX grünes Licht für eine erste Staffel des Comedy-Projekts "The New Girl" gegeben, in dem die jüngere Zooey Deschanel die Hauptrolle spielt.

Zwar ist die 31-jährige Kalifornierin bislang insbesondere durch Hollywood-Komödien wie "(500) Days of Summer" bekannt, sie verfügt aber dennoch bereits über einige Serienerfahrung. Ihr Schauspieldebüt gab sie im Alter von 17 Jahren mit einer Gastrolle in "Veronica". Eine wiederkehrende Rolle übernahm sie als Kat in "Weeds", hinzu kamen Episodenauftritte unter anderem in "Dr. House". In "Bones" war sie als Cousine der von ihrer Schwester gespielten Temperance 'Bones' Brennan zu sehen.

In "The New Girl" spielt Zooey Deschanel die unglücklich verliebte Grundschullehrerin Jessica Day, der gewisse Ähnlichkeiten mit dem populären Kino-Charakter 'Bridget Jones' nachgesagt werden. Nach der Trennung von ihrem Freund zieht sie nach New York, um ein neues Leben zu beginnen. Sie teilt sich dort ein Apartment mit drei jungen Männern, die noch nicht so ganz der Pubertät entwachsen sind.

"The New Girl" ist das erste Serienprojekt der Kino-Autorin Liz Meriwether ("Freundschaft Plus"). Als FOX im Januar 2011 den Pilotfilm in Auftrag gab, hatte die Serie zunächst noch keinen Namen. Der spätere Arbeitstitel "Chicks & Dicks" erwies sich für das US-Network erwartungsgemäß als zu heikel, so dass sich die Beteiligten nun auf das unverfänglichere "The New Girl" einigten.

Im Februar gelang die Verpflichtung von Zooey Deschanel, die der neuen Comedy-Serien den Vorzug gegenüber einer festen Rolle in "The Office" gegeben haben soll. Als ihre neuen, recht chaotischen WG-Kumpanen wurden für den Pilotfilm Max Greenfield ("Modern Men"), Jake M. Johnson ("Freundschaft Plus") und Damon Wayans jr. engagiert. Ob Wayans aber tatsächlich für "The New Girl" zur Verfügung steht, entscheidet sich erst in der kommenden Woche. Falls ABC seine aktuelle Serie "Happy Endings" verlängert, muss seine Rolle in "The New Girl" neu besetzt werden. Komplettiert wird das Ensemble mit Hannah Simone, die Jessicas hübsche beste Freundin Cece Meyers verkörpert.

Im FOX-Programmschema für den Herbst könnte sich "The New Girl" möglicherweise am Dienstagabend wiederfinden, als passende Ergänzung zu "Glee" und "Raising Hope", der einzigen Live-Action-Comedyserie, die von FOX nicht eingestellt worden ist.

13.05.2011, - Michael Brandes/wunschliste.de in Serien (international)

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: TBS: Brian Austin Green gründet eine "Wedding Band"

Weitersagen