"The Killing" feiert Deutschlandpremiere bei RTL Crime

US-Remake von 'Kommissarin Lund' im Doppel mit 'King'
The Killing
Bild: AMC
'The Killing' feiert Deutschlandpremiere bei RTL Crime/Bild: AMC

Die US-Serie "The Killing" kommt ins deutsche Fernsehen. Der Pay-TV-Sender RTL Crime zeigt die 13-teilige erste Staffel ab dem 1. März freitags um 20.15 Uhr im Doppelpack mit dem kanadischen Krimi "King".

"The Killing" ist das US-Remake zur dänischen Krimiserie "Forbrydelsen", die hierzulande vor allem unter dem Titel "Kommissarin Lund" bekannt ist. Als Showrunner und Autorin der US-Version, die im April 2011 beim Kabelsender AMC gestartet ist, wurde Veena Sud ("Cold Case") verpflichtet. Die Kommissarin, die nun Sarah Linden heißt, wird von Mireille Enos ("Big Love") gespielt.

In Seattle muss Sarah Linden den Mord an der Teenagerin Rosie Larsen aufklären. Erzählt wird auf drei Ebenen: Parallel zu den Ermittlungen der Mordkommission werden auch der Umgang der Familie des Opfers mit der Gewalttat sowie deren Auswirkungen auf den Bürgermeisterwahlkampf geschildert. Jede Episode erstreckt sich über einen Zeitraum von 24 Stunden.

Weitere Hauptrollen in der ersten Staffel übernehmen Bill Campbell als Bürgermeisterkandidat Darren Richmond, Joel Kinnaman als Sarahs Cop-Partner Stephen Holder sowie Michelle Forbes und Brent Sexton als die Eltern des jungen Mordopfers.

Ein ähnlich großer Erfolg wie "Mad Men", "Breaking Bad" oder gar "The Walking Dead" war die fünfte AMC-Serie nicht. Nach zwei Staffeln mit insgesamt 26 Folgen wurde "The Killing" dann auch zunächst eingestellt. Zur Zeit besteht allerdings große Hoffnung auf die Realisierung einer dritten Staffel in Zusammenarbeit mit dem Onlineportal Netflix (wunschliste.de berichtete).

Gemeinsam mit "The Killing" geht bei RTL Crime am 1. März auch die zur Zeit auf VOX ausgestrahlte Krimiserie "King" an den Start. Jeweils freitags um 21.15 Uhr zeigt der Pay-TV-Sender die achtteilige erste Staffel, in der Amy Price-Francis eine unbequeme Ermittlerin mit Vorliebe für Schuhe spielt.

02.01.2013, 16.08 Uhr - Michael Brandes/wunschliste.de in Serien (international)

Diskussion zu diesem Thema @ tvforen.de

Nächste Meldung: RTL startet neue "Alarm für Cobra 11"-Staffel

Weitersagen