Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Unter Verdacht

Unter Verdacht

D, 2002 –
Unter Verdacht
  • 1355 Fans    72% 28% ø Alter: 55-65 Jahre
  • Serienwertung 5 9751 4.97 Stimmen: 40 eigene Wertung: -
27

Verlorene Sicherheit (2)

Noch angeschlagen kehrt Eva Maria Prohacek in den Dienst zurück und nimmt bei der Familie des in Hungerstreik getretenen Cem Oktay die Suche nach der Wahrheit auf. Sie findet heraus, dass der zweite Täter ein V-Mann sein könnte, der vom Verfassungsschutz angeheuert wurde und vermutlich hinter dem noch nicht aufgeklärten Mord an einem arabischen Geschäftsmann steckt. Da dieser Mann auch für ein Mitglied einer arabischen Fürstenfamilie arbeitet, kommt der ungeheure Verdacht auf, diese habe den Anschlag in Deutschland finanziert.
(arte)
  • Dr. Claus Reiter (Gerd Anthoff), Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger).
    Dr. Claus Reiter (Gerd Anthoff), Dr. Eva Maria Prohacek (Senta Berger).
    Bild: © ZDF und Barbara Bauriedl
  • Dr. Eva Marie Prohacek (Senta Berger) und Dr. Charlotte Lorenz (Bettina Mittendorfer) sind auf dem Weg zu Al-Shami. Reiter (Gerd Anthoff) will dies verhindern.
    Dr. Eva Marie Prohacek (Senta Berger) und Dr. Charlotte Lorenz (Bettina Mittendorfer) sind auf dem Weg zu Al-Shami. Reiter (Gerd Anthoff) will dies verhindern.
    Bild: © ZDF und Barbara Bauriedl
  • Der Imam (Tamer Yigit) behauptet, weder Semre noch den Mann auf dem Phantombild zu kennen. Glaubt ihm Eva (Senta Berger)?
    Der Imam (Tamer Yigit) behauptet, weder Semre noch den Mann auf dem Phantombild zu kennen. Glaubt ihm Eva (Senta Berger)?
    Bild: © ZDF und Barbara Bauriedl
Schauspieler: Senta Berger (Dr. Eva Maria Prohacek), Gerd Anthoff (Dr. Claus Reiter), Rudolf Krause (André Langner), Michael Lerchenberg (Staatssekretär Haberfeldt), Bettina Mittendorfer (Dr. Charlotte Lorenz), Sohel Altan Gol (Cem Oktay), Almila Bagriacik (Jale Oktay), Dirk Borchardt (Holger Wilhelm), Can-Luca Ölmez (Anil Oktay), Devrim Lingnau (Aleyna Kara), Ercan Karacayli (Orhan Kara), Erdal Yildiz (Prinz Al-Shami), Titus Horst (August Merderer), Sabrina Khalil (umarische Agentin), Hassan Akkouch (umarischer Agent), Manfred-Anton Algrang (Concierege), Claus Peter Seifert (Ballistiker), Andreas Heinzel (SEK-Einsatzleiter), Masoud Janbaz (Sekretär von Prinz Al-Shami), Jochen Paletschek (Physiotherapeut)
Produktion: Mario Krebs
Produktionsfirma: Eikon Media GmbH
Schnitt: Gerald Slovak
Episodenkommentare

Beitrag melden

  •  
  • Nostalgie schrieb am 23.12.2017, 20.58 Uhr:
    NostalgieCan-Luca Ölmez spielt die 17 jährige Nichte Anil Oktay (wobei ich immer Alena verstehe) des türkisch-stämmigen Polizisten Cem Oktay hervorragend. Sie zeigt keine übertriebenen Gesichtsmimiken. Man nimmt ihr ihre Rolle voll und ganz ab. Tolle Darstellung.
    Leider ist dies auch eine traurige Realität auf die viel zu viele hereinfallen.
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: 04.05.2017 (arte)
im Fernsehen
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine