Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1987

One Piece

J, 1999–
 Serienticker
  • Platz 3631987 Fans  60%40% jüngerälter
  • Serienwertung4 29954.18Stimmen: 268eigene Wertung: -
491

Landung auf der Insel der Frauen. Ruffy's grausames Erwachen in der Realität!

(Arrival at the Island of Women - Cruel Reality Tortures Luffy)
Brownbeard erscheint auf der Bildfläche und nimmt die Insel Foodvalten ein, die bisher unter Whitebeards Schutz stand. Ruffy erfährt von Jinbe, dass Ace nicht mehr lebt.

(ProSieben MAXX)

Schauspieler: Chiwa Saitô (Boa Sandersonia), Umeka Shôji (Ran)
Deutsche Sprecher: Randy E. Aguebor (Synchronsprecher), Masumi Asano (Synchronsprecher), Tony Beck (Synchronsprecher), Toshio Furukawa (Synchronsprecher), Katsuhisa Hôki (Synchronsprecher), Mitsuo Iwata (Synchronsprecher), Hiroshi Kamiya (Synchronsprecher), Kujira (Synchronsprecher), Kotono Mitsuishi (Synchronsprecher), Rin Mizuhara (Synchronsprecher), Hiroshi Naka (Synchronsprecher), Akemi Okamura (Synchronsprecher), Kimiko Saitô (Synchronsprecher), Yasuhiro Takato (Synchronsprecher), Mayumi Tanaka (Synchronsprecher), Laurent Vernin (Synchronsprecher), Yuriko Yamaguchi (Synchronsprecher), Mahito Ôba (Synchronsprecher)
Drehbuch: Eiichiro Oda
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: Fr, 04.03.2016, ProSieben MAXX
TV-Premiere: So, 27.03.2011, Fuji TV (J)
im TV
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds