Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4984

Es war einmal... das Leben

(Il était une fois... La vie) 
F/J, 1986

Es war einmal... das Leben
  • Platz 904984 Fans  47%53% jüngerälter
  • Serienwertung4 15004.27Stimmen: 224eigene Wertung: -
102

Ein Mensch entsteht - Die Geburt

(La naissance)
Folgeninhalt
"Zwei Menschen haben sich unheimlich lieb und dann fangen sie an zu schmusen und heben ab. " Mit diesen Worten kommentiert der Erzähler die ersten Bilder dieser Folge. Und nun geht es auf die Reise mit einer ganzen Armada von Samenfäden, die alle nur ein Ziel haben: möglichst schnell die Eizelle zu erreichen, um sie zu befruchten. Einem einzigen von ihnen gelingt dies schließlich, und nun erlebt man das Wunder eines neuen Lebens. Die Chromosomen der beteiligten Elternpaare treffen sich und starten den Beginn der Teilung. Alles in der befruchteten Eizelle läuft auf Hochtouren, und in der Zentrale hat der Meister alle Hände voll zu tun, um das neue Leben mit allem Notwendigen an Nährstoffen, Eiweißen etc. zu versorgen. Und auch die vielen Organe müssen gebildet werden. Wie Augen, Herz, Gehirn u.v.m. Neun Monate dauert diese Arbeit im Innern des Körpers einer Mutter, und man erlebt das Wunder mit, wie ein neuer Mensch entsteht, von der Befruchtung der Eizelle bis zum ersten Schrei.
(SWR)
Wo läuft diese Folge?
Cast & Crew
Diese Episode auf DVD
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: Di, 04.09.1990, Das Erste
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds