Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1603

SOKO Wien

A/D, 2005–

SOKO Wien
 Serienticker
  • 1603 Fans  61%39% jüngerälter
  • Serienwertung4 13673.96Stimmen: 55eigene Wertung: -
1006

Letzte Vorstellung

Folgeninhalt
Romina Nadar, die Schlangenfrau des Zirkus Marconi, wird erstochen aus der Donau geborgen. Unter dem Wohnwagen von Rominas Ex-Freund, dem Messerwerfer Tommy Stravinsky, wird ein blutverschmiertes Messer gefunden. Dessen Griff wurde zwar abgewischt, aber auch die Spuren am Tatort weisen darauf hin, dass der Täter unter den Zirkusleuten zu finden ist. Als Revierinspektorin Penny Lanz die Handyrechnungen der Toten auswertet, nehmen die Ermittlungen eine unerwartete Wendung: Romina hatte unter falschem Namen ein Atelier gemietet. Ihre Vermieterin erkennt sie als "Frau Fischer" wieder, die den Raum angeblich für Skulpturen ihres Ehemannes benötigte. Diese sollten per Kurier aus Baden bei Wien angeliefert werden. Kurz darauf findet Revierinspektorin Penny Lanz heraus, dass die Skulpturen ausgerechnet mit dem Transporter kamen, aus dem am selben Tag die Einnahmen des Badener Casinos gestohlen wurden. Auf einmal hat die SOKO Wien es nicht nur mit einem Mord, sondern auch mit einem ausgeklügelten Raub zu tun.
(ZDF)
Wo läuft diese Folge?
Cast & Crew
Diese Episode auf DVD
Episodenkommentare
Erstausstrahlungen
Deutsche TV-Premiere: Fr, 20.03.2015, ZDF
TV-Premiere: Di, 30.12.2014, ORF eins (Österreich)
Letzte TV-Termine

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds