Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Die Alpen von oben

Die Alpen von oben

D, 2012
Die Alpen von oben
  • 499 Fans    75% 25% ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung 0 20715 noch keine Wertungeigene Wertung: -

Bildergalerie zu "Die Alpen von oben"

  • Szene aus «Die Alpen von oben»
    Folge 13
    Szene aus «Die Alpen von oben»
    Bild: © SRF/MC4
  • Szene aus «Die Alpen von oben»
    Folge 6
    Szene aus «Die Alpen von oben»
    Bild: © SRF/MC4
  • Szene aus «Die Alpen von oben»
    Folge 4
    Szene aus «Die Alpen von oben»
    Bild: © SRF/MC4
  • Szene aus «Die Alpen von oben»
    Folge 9
    Szene aus «Die Alpen von oben»
    Bild: © SRF/MC4
  • Alpenimker: Heinrich Gritsch und seine Tochter Judith.
    Vom Inntal ins Ötztal
    Alpenimker: Heinrich Gritsch und seine Tochter Judith.
    Bild: © ORF III
  • Wanderer im Nebel.
    Von Salzburg zum Königssee
    Wanderer im Nebel.
    Bild: © ORF III
  • Schloss Neuschwanstein.
    Von Mittenwald ins Allgäu
    Schloss Neuschwanstein.
    Bild: © ORF III
  • Gletscher Hohe Tauern.
    Vom Isartal ins Inntal
    Gletscher Hohe Tauern.
    Bild: © ORF III
  • Motorschirmfliegerin: Nina Colditz.
    Vom Allgäu ins Montafon
    Motorschirmfliegerin: Nina Colditz.
    Bild: © ORF III
  • Riegersburg.
    Von den Karawanken nach Graz
    Riegersburg.
    Bild: © ORF III
  • Stubaier Alpen Becherhaus.
    Vom Inntal ins Ötztal
    Stubaier Alpen Becherhaus.
    Bild: © ORF III
  • Auf maximal 16 Grad erwärmt sich der Königssee im Sommer. Wie ein Fjord erstreckt er sich über acht Kilometer zwischen den Bergen des Nationalparks Berchtesgaden.
    Vom Königssee ins Isartal
    Auf maximal 16 Grad erwärmt sich der Königssee im Sommer. Wie ein Fjord erstreckt er sich über acht Kilometer zwischen den Bergen des Nationalparks Berchtesgaden.
    Bild: © ORF III
  • Werdenfelser Land.
    Von Mittenwald ins Allgäu
    Werdenfelser Land.
    Bild: © ORF III
  • Ines Papert ist mehrfache Weltmeisterin im Eisklettern. Im Sommer sucht sie neue Kletterherausforderungen beim Bouldern.
    Vom Königssee ins Isartal
    Ines Papert ist mehrfache Weltmeisterin im Eisklettern. Im Sommer sucht sie neue Kletterherausforderungen beim Bouldern.
    Bild: © ORF III
  • Die Wallfahrtskirche Maria Locherboden in Mötz (Tirol) zieht Pilger wie Touristen gleichermaßen an.
    Vom Isartal ins Inntal
    Die Wallfahrtskirche Maria Locherboden in Mötz (Tirol) zieht Pilger wie Touristen gleichermaßen an.
    Bild: © SWR/Vidicom
  • Auf der Südseite des Jungfraujochs vereinigen sich mehrere Gletscherfelder zum Großen Aletsch, dem mit 23 Kilometern längsten Gletscher der Alpen.
    Vom Engadin zum Zürichsee
    Auf der Südseite des Jungfraujochs vereinigen sich mehrere Gletscherfelder zum Großen Aletsch, dem mit 23 Kilometern längsten Gletscher der Alpen.
    Bild: © SWR/Vidiccom
  • Johannes Zechner (Falkner).
    Von den Karawanken nach Graz
    Johannes Zechner (Falkner).
    Bild: © ORF III
  • Walchensee.
    Von Mittenwald ins Allgäu
    Walchensee.
    Bild: © ORF III
  • Oberer Kleineisersee.
    Von Salzburg zum Königssee
    Oberer Kleineisersee.
    Bild: © ORF III
  • Im äußersten Südosten Deutschlands liegt der einzige Alpen-Nationalpark des Landes. Der Nationalpark Berchtesgaden wird gekrönt vom Watzmann.
    Vom Königssee ins Isartal
    Im äußersten Südosten Deutschlands liegt der einzige Alpen-Nationalpark des Landes. Der Nationalpark Berchtesgaden wird gekrönt vom Watzmann.
    Bild: © ORF III
  • Toni Sauper machte sein Hobby "Wanderreiten" zum Beruf.
    Von Salzburg zum Königssee
    Toni Sauper machte sein Hobby "Wanderreiten" zum Beruf.
    Bild: © ORF III
  • Wörthersee.
    Von den Karawanken nach Graz
    Wörthersee.
    Bild: © ORF III
  • Martin Eigentler ist ein europaweit bekannter Hundeschlittenführer. Täglich trainiert er mit seinen 24 Sibirischen Huskies.
    Vom Isartal ins Inntal
    Martin Eigentler ist ein europaweit bekannter Hundeschlittenführer. Täglich trainiert er mit seinen 24 Sibirischen Huskies.
    Bild: © HR/SWR/Vidicom/Christian Schidlowsk
  • Bikebergsteigerin: Birgit Noha.
    Vom Allgäu ins Montafon
    Bikebergsteigerin: Birgit Noha.
    Bild: © ORF III
  • SWR Fernsehen DIE ALPEN VON OBEN, FOLGE 5, "Vom Isartal ins Inntal", am Samstag (10.05.14) um 16:15 Uhr.
Der Pilot sitzt rechts. Der Regisseur auf dem linken Sitz kontrolliert die Aufnahmen über mehrere Monitore.
    Vom Isartal ins Inntal
    SWR Fernsehen DIE ALPEN VON OBEN, FOLGE 5, "Vom Isartal ins Inntal", am Samstag (10.05.14) um 16:15 Uhr. Der Pilot sitzt rechts. Der Regisseur auf dem linken Sitz kontrolliert die Aufnahmen über mehrere Monitore.
    Bild: © SWR/Vidicom/Moritz Mueller-Preisser
  • Der Steinbock ist das Wappentier Graubündens. Schon 1650 war er durch Jagd im Alpenraum ausgerottet. Durch gezielte Wiederansiedlung leben heute circa 300 Steinböcke im Schweizerischen Nationalpark.
    Vom Engadin zum Zürichsee
    Der Steinbock ist das Wappentier Graubündens. Schon 1650 war er durch Jagd im Alpenraum ausgerottet. Durch gezielte Wiederansiedlung leben heute circa 300 Steinböcke im Schweizerischen Nationalpark.
    Bild: © ORF III
  • Wiesbadener Grätle.
    Vom Allgäu ins Montafon
    Wiesbadener Grätle.
    Bild: © ORF III
  • Hüttenwirte Lukas Lanscher und Heidi von Wettstein
    Vom Inntal ins Ötztal
    Hüttenwirte Lukas Lanscher und Heidi von Wettstein
    Bild: © ORF III
  • Kirche Maria Locherboden.
    Vom Inntal ins Ötztal
    Kirche Maria Locherboden.
    Bild: © ORF III
  • Nationalpark Hohe Tauern.
    Von Salzburg zum Königssee
    Nationalpark Hohe Tauern.
    Bild: © ORF III
  • Auf der Südseite des Jungfraujochs vereinigen sich mehrere Gletscherfelder zum Großen Aletsch, dem mit 23 Kilometern längsten Gletscher der Alpen.
    Vom Engadin zum Zürichsee
    Auf der Südseite des Jungfraujochs vereinigen sich mehrere Gletscherfelder zum Großen Aletsch, dem mit 23 Kilometern längsten Gletscher der Alpen.
    Bild: © ORF III
  • Vierwaldstätter See.
    Vom Engadin zum Zürichsee
    Vierwaldstätter See.
    Bild: © ORF III