Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
7

Die Kriminalpolizei rät

D, 1970–2000
Die Kriminalpolizei rät
  • 7 Fans 
  • Serienwertung0 6933noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 17.04.1970 (ARD)
Fünfminütige Spots á la "Der 7. Sinn" mit Ratschlägen und Hinweisen zur Verbrechensbekämpfung und Tipps zur Erkennung von Betrügereien und Tricksereien.
Fernsehlexikon
In fünfminütigen Filmbeiträgen wird nach dem Muster vom 7. Sinn vor Ganoven und deren Tricks gewarnt. Lief zunächst einmal im Monat freitags um 21.15 Uhr, immer vor der Krimiserie, und tingelte später durch diverse Sendeplätze.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 26.01.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Sven (geb. 1970) schrieb am 01.03.2012:
    SvenGuten Tag und Hallo liebe Forenmitglieder,
    ich habe als Kind Anfang/Mitte der 80er Jahre öfter mal als Laien-Darsteller bei "Kriminalpolizei rät" mitmachen dürfen. (wurde meistens sonntags nach Tatort bei ARD gesendet)
    Es brachte natürlich sehr viel Spaß, vor allem, weil ich öfter mal „den bösen Buben“ spielen durfte und allerhand (ansonsten verbotene Dinge) tun durfte oder musste:
    Mal ließ ich direkt neben der Autobahn einen Drachen steigen, mal bewarf ich ältere Damen mit Böllern, mal schmiss ich Fensterscheiben einer alten Fabrikhalle ein usw.
    Auch einige kleine Werbespots durfte ich drehen.
    Leider hatten meine Eltern damals keinen Videorecorder, Anfang der Achtziger war ein Videorecorder keine Selbstverständlichkeit.
    Daher gibt es heute leider keine Dokumentationen über meine „kleine Filmkarriere“.
    In der heutigen Zeit stellt das natürlich kein Problem mehr dar.
    Bei den üblichen Video-Portalen bin ich nicht fündig geworden. Nun bin ich zufällig über den Mitschnittservice vom NDR "gestolpert".
    Dort würde man mir Kopien erstellen, vorausgesetzt, es sind die Sendedaten bekannt.
    Und genau da liegt mein Problem. Gibt es eventuell jemanden, der mir da weiterhelfen kann ?
    Weiß jemand Bescheid über Sendedaten, Folgenummern oder Themen der jeweiligen Sendung ?
    So gab es beispielsweise vor Silvester eine Extra-Folge zum Thema Böller & Raketen...



  • Yvonne (geb. 1975) schrieb am 23.03.2012:
    YvonneHallo Sven,
    mir geht es wir dir. Ich war ebenfalls Kleinbilddarsteller und sehr oft bei Kripo Rät vertreten, aber auch bei anderen (ARD Ratgeber, Brandschutz, aktuelle Schaubude, Sesamstrasse etc) leider hat meine Mutter von einigen Jahren die Mitschnitte gelöscht und ich bin auch auf der suche nach Material.
    Wenn du etwas rausbekommst, wäürde mich freuen wenn du dich meldest. Evtl können wir uns ja auch gegenseitig helfen.

Ähnliche Serien

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

 
Social Media und Feeds
 
Kooperationspartner
 
* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.