Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
837

Daniel Boone

USA, 1964–1970
Daniel Boone
  • Platz 1176 837 Fans   75% 25%ø Alter: 50-60 Jahre
  • Serienwertung5 19084.62Stimmen: 34eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 09.07.1971 (DFF1)
Geschichten um den legendären Trapper Daniel Boone, der im 18. Jahrhundert den US-Bundesstaat Kentucky für die Weißen erschloß und zahlreiche Siedlungen gründete. Daniel Boone, Held amerikanischer Grenzstädte, lebt in der Region um North Carolina, Tennessee und Kentucky, vor und während der Zeit des amerikanischen Unabhängigkeitskriegs. Seine Unternehmungen und Abenteuer sind Legenden. Begegnungen mit Indianern, freundlicher als auch feindlicher Art, Pionierexpeditionen, und seine Beziehungen zu Freunden und Familie stehen im Mittelpunkt der Serie. Boones Familie sind seine Frau Rebecca, seine Tochter Jemima und sein Sohn Israel.
Zu seinen Freunden zählen der Indianer Mingo und Cincinnatus, Barkeeper von Boonesborough aus Daniel Boones Heimat. Später kommen der junge Pionier Jericho Jones, der schwarze Indianer Gideon, der Trapper Josh Clements und Gabe Cooper, ein entflohener Sklave, der bei den Indianern lebt, hinzu. Die erste Saison wurde in s/w produziert und deshalb nicht synchronisiert. In der DFF-Synchronisation erlaubte man sich die eine oder andere Namensveränderung. So wurde Israel Boone in Richard Boone umgetauft. Der Krieger Red Sky” aus Folge 69, The enchanted gun”, erhielt den Namen Weites Herz”.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Die Legende des amerikanischen Volkshelden Daniel Boone. Boone (Fess Parker) ist mit Rebecca (Pat Blair) verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder: Israel (Darby Hinton) und Jemima (Veronica Cartwright). Sein Freund Mingo (Ed Ames) ist ein Cherokee-Indianer mit Collegebildung, zu seinen Begleitern gehören ferner zunächst Josh Clements (Jimmy Dean) und später Gabe Cooper (Roosevelt Grier), ein entflohener Sklave. Auch Cincinnatus (Dallas McKennon) zählt später zu Boones Freunden.
Die Serie basierte auf dem Leben des Pioniers Daniel Boone, der um 1770 den US-Bundesstaat Kentucky erschloss. Hauptdarsteller Parker selbst war auch der Regisseur der Serie.
Das Fernsehen der DDR zeigte 25 Folgen, erst viel später liefen in der Bundesrepublik 108 neu synchronisierte Folgen am Montagnachmittag.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.01.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 05.08.2016, 23.40 Uhr:
    Stefan_GWird bald wiederholt - sowohl auf "Family TV" als auch auf "blizz".
    Der Clou an der ganzen Sache dabei: kann ich als Kabel Deutschland-Zuschauer die o.g. Sender leider nicht empfangen!!
    Darum ärger ich mich immer noch zu Tode, daß ich die Folgen auf "SAT 1" damals leideer verpasst hatte.
    Merke: n i c h t alles wird später irgendwann mal wiederholt...Antworten
  • TVMouse68 schrieb am 02.11.2016, 21.57 Uhr:
    TVMouse68Lieber Stefan, sofern du einen PC hast ist der Empfang sowohl von FanilyTV als auch von blizz kein Problem. Beide Sender haben eine Homepage, in/auf der jeweils ein Livestream integriert ist. 'Problem gelöst!' Ö.<Antworten
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 28.12.2016, 18.41 Uhr:
    Stefan_GVielen Dank fürden Typ.
    Hoffentlich kann man diese beiden Sender auch kostenfrei empfangen und auch ohne Werbeunterbrechungen, wenn möglich...
    Auf Youtube kann man sich aber auch die eine oder andere Folge anschauen/runterladen. Allerdings in etwas mieser VHS-Qualität. Ich war da auch der Meinung, daß die Titelangaben fehlten (wenn nicht zwischenzeitlich korrigiert). Voraussetzung ist aber auch, daß die Folgen dort
    nicht gelöscht wurden wg. Urheberrechte etc. ...Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Steffen schrieb am 07.12.2015, 14.37 Uhr:
    SteffenAlso ich schau mir die Serie öfters an.In deutsch.
    Eine der besten Serien.Bin ja auch damit groß geworden.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • populaerkultur schrieb am 24.11.2015, 10.36 Uhr:
    populaerkulturLiebe Forumsmitglieder,
    für ein Forschungsprojekt der Christian-Albrechts-Universität über amerikanische Populärkultur in Deutschland bin ich auf der Suche nach Personen, die in den 70er Jahren (evtl. auch später) in der DDR die amerikanische Westernserie Daniel Boone gesehen haben und bereit wären, mir dazu ein paar Fragen zu beantworten. Dabei ist es unerheblich, wie alt Sie zu dem damaligen Zeitpunkt waren. Die Ergebnisse der Forschung werden (anonymisiert) in einem Buch zu diesem Thema veröffentlicht.
    Am einfachsten ginge das über einen kurzen Fragebogen, den ich Ihnen zuschicken würde, gerne führe ich aber auch ein telefonisches Interview.
    Bei Interesse schicken Sie mir bitte eine kurze Email an: populaerkultur@gmx.de
    Ihre Mitarbeit würde uns sehr weiterhelfen und ich bedanke mich im Voraus für Ihre Zeit und Ihr Interesse!Antworten
  • Silvio Beyer (geb. 1962) schrieb am 01.12.2015, 00.27 Uhr:
    Silvio  BeyerSehr geehrte(r) Empfänger ! Mich würden Ihre Fragen imteressieren ! Ich bin mit Daniel Boone Im DDR-F 1971 ( mit noch nicht mal 9 Jahren aufgewachsen ! Nicht immer durfte ich bis 20 Uhr aufbleiben .... und Daniel Boone Freitag 20 Uhr gucken. Das war Damals die Höchststrafe für mich. Zum Glück wurden Die34 Folgen wieder wiederholt-Antworten

Daniel Boone-Fans mögen auch