Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
875

Die Peanuts

(Peanuts) 
USA, 1965–1994

Die Peanuts
  • 875 Fans
  • Serienwertung5 30884.61von 49 Stimmeneigene: –

"Die Peanuts"-Serienforum

  • MariaKim schrieb am 13.05.2020, 10.31 Uhr:
    Hallo zusammen,
    ich bin schon ewig Fan von den alten "Peanuts" episoden.
    Seit damals bin ich auf der Suche nach der Folge "Wir feiern Charlie Brown" in der deutschen Synchro.
    Leider gibts die weder auf DVD noch irgendwo sonst im Internet zu finden.
    Nur die englische Synchro auf der DVD :-(
    Kann mir da irgendjemand helfen? Danke!
    Maria
  • Bud schrieb am 09.05.2012, 00.00 Uhr:
    Hallo.
    Ich habe in meiner Kindheit die Peanuts geliebt und wollte gerne anfangen dieSerie auf DVD zu sammeln. Bei den ganzen Erscheinungen find ich es allerdings schwierig einen Überblick zu bekommen. Hat jemand einen Tip?
    Bzw. weiß jemand ob 60`s und 70`s Collection noch fortgesetzt wird?
    Vielen Dank
  • Ben schrieb am 20.09.2010, 00.00 Uhr:
    Hallo zusammen, ich hätte eine Frage:
    Wo ist Snoopy geboren und aufgewachsen?
    Vielen Dank im Voraus.
    • EIn User schrieb am 31.10.2023, 19.57 Uhr:
      Es gibt eine Special-VHS wo man erkennen kann wo Snoopy herkommt-die Singen Snoopy Snoopy komm doch nach Haus.Es ist eine rote VHS Kassette und man lernt die Familie,also
      die Geschwister von Snoopy kennen.
      Auf DVD heisst es "Snoopys Familientreffen" und ist käuflich erhältlich.
      Gebraucht bekommt man die ab 3bis 4 Euro ungefähr sogar schon.
  • Dennis schrieb am 30.06.2008, 00.00 Uhr:
    Hehe...Ich weiß noch als die Peanuts das erste Mal gesehen
    habe..ich muss da so fünf Jahre alt gewesen sein und ich fand Snoopy dammals(und heute auch noch) total lustig!
    Aber ich hab noch ne Frage:Kennt einer von euch diese
    Episode wo Charlie Brown mit Marcie und Patty in einem
    Supermarkt ist,und sie denken dass der Supermarkt ein Museum ist?Das war mal meine Lieblingsfolge...
  • Master Blaster schrieb am 30.05.2006, 00.00 Uhr:
    Eine meiner Kindheits-Lieblingsserien. Teilweise fands ichs aber schon tragisch-traurig.
  • Andreas schrieb am 06.05.2006, 00.00 Uhr:
    @ Michael (geb. 1960):
    Die Musik stammt von Vince Guaraldi und ist bei www.amazon.de zu finden! Da kommen selbst beim "nur-hören" die Serienbilder wieder in die Erinnerung zurück!
  • Michael schrieb am 03.05.2006, 00.00 Uhr:
    Ich fand als Junge diese Serie auch gut. Gerade auch die Musik hat mich irgendwie ergriffen. Es war melancholisch eingefärbte Klaviermusik, ein bißchen gospelmäßig aber auch zu meiner damaligen Gemütslage wunderbar passend. Weiß jemand mehr darüber?
  • Sven-Oliver schrieb am 21.03.2006, 00.00 Uhr:
    Fast so kultig wie "die Simpsons" und fast genauso amerikanisch wie Smarties!Immer nett!
  • Sylvi schrieb am 06.11.2005, 00.00 Uhr:
    Ich liebe meinen Charly Brown !!! Nur finde ich eine Episode nicht, nirgends. Es geht um seinen letzten Schultag und den Weg ins Erwachsenenleben. Titel : Mein letzter Schultag ??
    Wer weiß was ??? Brauche das für meine Schüler..
  • Joerg schrieb am 15.03.2005, 00.00 Uhr:
    Hallo Georg,
    spontan hätte ich gedacht, daß grundsätzlich die Verniedlichung weiblicher Vornamen mit y und männlicher Vornamen mit ie enden. Das geht natürlich nicht. Dann wäre Snoopy eine Hündin!
    Ich glaube es ist eher Zufall mit den Endungen.
    Allerdings heißt die eine Person Marcie, nicht Marcy. Die Tochter(?) eines von Charles Schultz befreundeten Ehepaares namens Marcie Carlin war die Namensgeberin. Über die Herkunft der anderen Namen habe ich (noch) keine Ahnung.
  • georg schrieb am 01.03.2005, 00.00 Uhr:
    Die Peanuts sind wohl mit das Beste das je auf Zeichenpapier gebracht wurde. Ich liebe besonders diese kleine "zicke" lucy. :-)
    aber vielleicht kann mir mal jemand eine frage beantworten.: Waum schreiben sich zb. lucy, marcy, petty, sally,...mit "y" am ende und charlie endet mit "ie"? Zufall?
  • Gaby schrieb am 12.12.2004, 00.00 Uhr:
    Schon mitte der 60 Jahre gab es die ersten Comics in den Tageszeitungen abgedruckt. Leider liefen die ersten Folgen erst später im Fernsehen. Aber ich erinnere mich, ewas ich Rotz und Wasser geheult habe, als ich meinen ersten Peanuts Film im Kino Ende der 60 Jahre gesehen habe.
    In meiner Studentenwohnung gab es eine Peanutsküche , Kaffeebecher, Sete, Salz und Pfefferstreuer,Dosenöffner eben alles was der Markt hergab.
    Zum Nilolaus 2004 wurde die Sammlung mal wieder um eine Kaffeetasse ergänzt.
    Als die Meldung in der Zeitung erschien, das Schulz gestorben war, hat mich das tief getroffen. Ich glaube Peanuts Fan bleibt man sein Leben lang.
    Besonders interessant fand ich die folgen über die amerkanische Geschichte, so macht Geschichte Spaß.
  • Yvonne schrieb am 02.11.2004, 00.00 Uhr:
    Die Peanuts sind wirklich etwas total einmaliges. Es wird nie langweilig und Snoopy ist einfach nur liebenswert. Heute noch habe ich ein Poster von Snoopy und Woodstock bei mir hängen und ich liebe einfach die vielen Artikel, die mit Snoopy angeboten werden. Da kann man einfach gar nicht genug von haben... Ich freue mich immer, wenn ich die Peanuts im Fernsehen sehe.
  • Caroline schrieb am 21.08.2004, 00.00 Uhr:
    Charles Schulz hat mit den Peanuts etwas Einzigartiges geschaffen. Diese kleinen skurilen Personen, die uns doch so sehr an uns selber erinnern. Und wer möchte nicht eine Freundschaft leben, wie die zwischen Woodstock und Snoopy? Ich kann so sehr über die Geschichten lachen, genauso, wie ich berührt bin, wenn Snoopy den kranken Woodstock samt Nest zum Arzt trägt. die Welt der Peanuts ist übersichtlich und gibt Sicherheit, davon kann man nur noch träumen. Schade ist der Vater der Peanuts nicht mehr unter uns. Ich liebe Hunde genauso wie er. In einem Taschenbuch las ich im Vorwort, wie er von seinem Hund Andy schrieb, als er und seine Frau ihn adoptierten, wie der Hund ihm Freude und Inspiration war und dann wie er alt und krank wurde und zuletzt starb. Schulz nahm darufhin das Holzschild in der Allee ab, auf welchem stand "bitte fahren Sie langsam, unser Hund sieht und hört nicht mehr so gut" und zerhackte es. Mich hat das sehr berührt.
  • Anja schrieb am 22.07.2004, 00.00 Uhr:
    Die Peanuts sind einfach Kult! Meine absolute Lieblingsepisode ist die, in der Peppermint Patty verzweifelt versucht, Marcy das Ostereier-Färben beizubringen - und trottelig, wie Marcy nun mal ist, bekommt sie es einfach nicht hin. Darüber muss ich heute noch lachen. Marcy: "So, die Eier sind nun fertig, mein Herr." Peppermint Patty (entsetzt): "Die hat ja Spiegeleier gemacht - aaaaaahhhhhhhhh!!!!"